Themen

Evangelischer Buchpreis

Buch "Heimat"
Nora Krug wurde für ihr 2018 erschienenes Buch "Heimat - Ein deutsches Familienalbum" ausgezeichnet, in dem sie den Verstrickungen ihrer Familie im nationalsozialistischen Deutschland nachspürt.
Nora Krug bekommt den Evangelischen Buchpreis 2019.
Die Autorin und Illustratorin Nora Krug bekommt den Evangelischen Buchpreis 2019. Sie wird für ihr im vergangenen Jahr erschienenes Buch "Heimat - Ein deutsches Familienalbum" ausgezeichnet, wie das Evangelische Literaturportal mit Sitz in Göttingen am Montag mitteilte.
Susann Pásztor
Sie bekam die mit 5.000 Euro dotierte Auszeichnung für ihren Roman über Sterbebegleitung mit dem Titel "Und dann steht einer auf und öffnet das Fenster" am Mittwoch in Karlsruhe.
RSS - Evangelischer Buchpreis abonnieren