Bundeskanzler Olaf Scholz in Brüssel
Forderung nach Waffenstillstand
Bundeskanzler Olaf Scholz (SPD) hat seine Forderung nach einem russischen Truppenabzug aus der Ukraine erneuert. Nachdem die Nachbarländer bereits viele Geflüchtete aufgenommen hätten, seien nun auch andere an der Reihe, etwa Deutschland.
Kinder in der Notunterkunft auf ihren Feldbetten
Krieg in der Ukraine
Die Bomben und Gewalt russischer Truppen vertreiben immer mehr Menschen aus der Ukraine. Die Verteilung der Schutzsuchenden wird zu einer immer größeren Herausforderung - in Europa und auch in Deutschland.
Außenministerin Annalena Baerbock vor Flüchtlingsunterkunft auf Messegelände
Verteilung der Ukraine-Flüchtlinge
Der Ukraine-Krieg zwingt immer mehr Menschen zur Flucht. Außenministerin Baerbock schlägt eine Luftbrücke zur Verteilung der Flüchtlinge auf verschiedene EU-Länder vor. In Deutschland wird ein Plan zur Bereitstellung von Betten verlangt.
RSS - EU abonnieren