Warteschlange an der Hängematte
Knapp ein Fünftel der Deutschen hat sich dieses Jahr nicht richtig erholt. Laut einer DAK-Umfrage kamen 19 Prozent der Urlauber in den vergangenen Wochen weniger gut oder überhaupt nicht zu neuen Kräften, so die Krankenkasse am Donnerstag in Hamburg.
Für Gotteslob braucht man Muße
Das steht so fast wörtlich in der Bibel. Mit gutem Grund. Zur Arbeit muss man die Menschen nicht antreiben, zur sinnvollen Erholung schon. Auch sonst bietet die Bibel einige tiefe Einsichten über den Urlaub und seine Gestaltung.
Der Bildschirm eines Laptops leuchtet auf einem Bett in einem dunklen Arbeitszimmer.
Unternehmen in Deutschland sollten einer Studie zufolge Regeln für die Erreichbarkeit ihrer Mitarbeiter außerhalb der üblichen Arbeitszeiten einführen. Das erhöhe die Arbeitszufriedenheit und auch die Produktivität der Beschäftigten.
RSS - Erholung abonnieren