Die Fust-Schöffer-Bibel von 1462 wird versteigert.
Eine Bibel, die 1462 in der berühmten Gutenberg-Presse gedruckt wurde, kommt in Hamburg bei einer Auktion unter den Hammer. Geschätzter Preis: 1 Million Euro.
Nahaufnahme Pfarrerin mit iPad.
Wir haben Termine und Deadlines; wir sind im Geschwindigkeitsrausch. Auch Pfarrer Meinhard merkt, dass Zeit an wichtigen Stellen im Pfarrberuf fehlt: Mit Menschen leben, ihre Geschichten teilen, aufmerksam zuhören, präsent sein. Das dauert und lässt sich nicht "beschleunigen".
Franzisca Baruch, Henri Friedlaender und Moshe Spitzer gelten nach Angaben des Leipziger Museums für Druckkunst als Pioniere des hebräischen Grafikdesigns. Die Künstler waren demnach bis zu ihrer Emigration in den 1930er Jahren in Berlin und Leipzig aktiv.
RSS - Druck abonnieren