Themen
30.10.2019 - 21:07
Deutschland spricht: Zum dritten Mal hat ein Algorithmus Menschen verbunden, die entgegengesetzte Meinungen zu einer Reihe von Fragen haben. Bernward Kraus und ich, Lilith Becker, gehören dazu.
Wolfram Steckbeck vor dem Engelsgruß in der Nürnberger Kirche St. Lorenz
18.10.2019 - 15:35
Wie politisch darf Kirche sein? Ein Thema, über das regelmäßig heiß diskutiert wird. In den Kommentargottesdiensten der Nürnberger Lorenzkirche haben Statements zu aktuellen politischen und gesellschaftlichen Fragen seit einem halben Jahrhundert ihren Platz.
Heinrich Bedford-Strohm vor blauem Hintergrund
16.07.2019 - 12:53
Der Ratsvorsitzende der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD), Heinrich Bedford-Strohm, lädt am 23. Juli als Sprecher des "Bayerischen Bündnisses für Toleranz" zu einer Diskussion über Europa, Menschenrechte und Toleranz ein.
Alle Inhalte zu: Diskussion
Offene Gesellschaft
14.06.2019 - 11:54
epd
Die Initiative "Offene Gesellschaft" will am 15. Juni deutschlandweit ein Zeichen für Zusammenhalt, Freiheit, Offenheit und Demokratie setzen. Am "Tag der offenen Gesellschaft" beteiligen sich auch der Präsident und die Generalsekretärin des Kirchentages.
Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier
21.02.2019 - 13:57
epd
Über die Bedeutung von Religion in der Gesellschaft von heute spricht Bundespräsident Frank Walter Steinmeier mit Experten.
24.12.2018 - 09:42
epd
Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier hat zu demokratischem Engagement aufgerufen. "Unsere Demokratie ist immer so stark, wie wir sie machen", sagte er in seiner vorab aufgezeichneten Weihnachtsansprache.
Der EKD-Kulturbeauftragte Claussen und Kulturrats-Geschäftsführer Zimmermann nahmen an einem Streitgespräch im Bundestag teil.
13.11.2018 - 12:45
epd
Der EKD-Kulturbeauftragte Claussen und Kulturrats-Geschäftsführer Zimmermann nahmen an einem Streitgespräch im Bundestag teil.
Der Kasseler Bischof Martin Hein hat zu einer Diskussionskultur der Besonnenheit aufgerufen.
06.11.2018 - 11:05
epd
Nur noch wenige Monate bis zu den Europawahlen: Die Diskussion um die EU wird auch von Kirchen-Persönlichkeiten geführt. Kirchen machten jedoch nicht die bessere Politik, warnte ein Bischof in Brüssel.
"Die Zuwanderung von Menschen aus unterschiedlichen Herkunftsstaaten, hat zu erheblichen Herausforderungen geführt, ...die auch das Verhältnis zwischen Religion und Staat betreffen", schrieb Seehofer in DIE WELT.
23.08.2018 - 11:21
epd
Bundesinnenminister Horst Seehofer (CSU) will eine gesellschaftliche Debatte über die Rolle der Religion und ihr Verhältnis zum Staat anstoßen.
Der Berliner evangelische Bischof Markus Dröge
21.06.2018 - 17:31
epd
Der Berliner Bischof Markus Dröge hat vor einer Ausgrenzung von AfD-Anhängern in Kirchengemeinden gewarnt.
28.01.2018 - 10:11
Renate Kortheuer-Schüring
epd
Angesichts der Debatte über Grenzen der Meinungsfreiheit an Universitäten hat der Vorsitzende des Evangelisch-theologischen Fakultätentags, Bernd Schröder, dazu aufgerufen, die Regeln eines offenen akademischen Diskurses aufs Neue bewusstzumachen.
Menschen vor dem Segensroboter BlessU-2
11.09.2017 - 08:46
Manon Priebe
Darf ein Roboter segnen? Diese Frage beschäftigt nicht nur die Evangelische Kirche in Hessen und Nassau seit Monaten. Nun lud die EKHN Kritiker, Zweifler und Befürworter zu einem "offenen Dialog".
09.08.2017 - 15:04
epd
"Man schließt sich im Kokon der eigenen Überzeugungen ein, bleibt unter Gleichgesinnten und pflegt seine Vorurteile", sagte Huber der Wochenzeitung "Die Zeit". "
RSS - Diskussion abonnieren