Themen

digitale Verkündigung

Elektronische Geräte neben einem Holzkreuz.
20.05.2020 - 12:15
Den Glauben leben ohne Ansteckungsgefahr - das geht mit Hilfe der digitalen Kirche. Da gibt es gestreamte Gottesdienste, digitale Seelsorge und Hilfen. Ein Überblick, wie die evangelische Kirche seit Beginn der Corona-Pandemie auch weiterhin für die Menschen da ist.
Elke Rudloff plädiert für Online Kurzandachten
15.05.2020 - 11:46
Mit Gottesdiensten auf Youtube, Hör-Andachten oder Podcast-Gebeten haben Kirchengemeinden in der Corona-Krise das Beste aus der Situation gemacht. Jetzt sollen sie nach Meinung von Pfarrerin und Dozentin Elke Rudloff nicht einfach wieder aufhören und zum Alltag zurückkehren.
Kaputte Geige
08.05.2020 - 09:15
Versagen und Scheitern stehen im Mittelpunkt des Online-Stadtgottesdienstes in Duisburg am Sonntag (10. Mai) zum Thema "Vergeigt".
Alle Inhalte zu: digitale Verkündigung
Hausandacht in der Corona-Krise
30.03.2020 - 14:31
Franziska Hein
epd
Die Gebetsaufrufe häufen sich derzeit im Internet. Nicht nur Religionsgemeinschaften laden zum öffentlichen Gebet ein, auch Nutzer sozialer Netzwerke bekennen, dass sie beten. Manche glauben nicht mal an Gott.
29.03.2020 - 11:04
epd
Aus dem Hamburger Michel ist am Sonntag ein 40-minütiger Fernsehgottesdienst der besonderen Art ausgestrahlt worden: Die Kirchenbänke blieben keineswegs leer, sondern waren mit Fotos im DIN-A4-Format bestückt.
#glaubengemeinsam
27.03.2020 - 14:39
mab
evangelisch.de
Gemeinde und Glaube wird vielfältig gelebt. Und das nicht nur in Zeiten von Corona, nicht nur digital, sondern im Alltag und auch vor Ort. Die EKD-Jugenddelegierten wollen mit einem 48 Stunden-Hackathon vom 3. bis zum 5. April 2020 neue Ideen inspirieren und vernetzen.
Pfarrer in Sizialen Netzwerken wegen Corona
24.03.2020 - 14:34
epd
Viele Kirchengemeinden halten in der Corona-Krise den Kontakt zu den Gläubigen auch mit Hilfe sozialer Medien. Vieles ist dabei noch nicht perfekt. Aber den Menschen soll es zeigen, dass sie nicht alleine sind.
Kerze am Fenster
21.03.2020 - 10:24
Von Jutta Olschewski und den epd-Korrespondenten
epd
Gottesdienste in den Kirchen sind abgesagt. Da boomen Internet-Gottesdienste mit Bischöfen, Pfarrerinnen und Organisten. "Wir sind da - nur anders" signalisieren Gemeinden und haben kreative Ideen.
Rechtelage gelockert für Gottesdienst- oder Andacht-Streams bei Online Gottesdienst
18.03.2020 - 16:49
Lena Ohm
evangelisch.de
Die Technik steht, die Internetverbindung ist stabil und es kann losgehen mit dem Gottesdienst-Stream. Aber wie sieht eigentlich die Rechtelage aus, wenn in Gottesdienst- oder Andacht-Streams Musik gespielt wird, an der die GEMA die Rechte hat. Hier gibt’s Aufklärung.
Josephine Teske ist Pfarrerin und ist aktiv auf dem Influencer-Netzwerks "yeet".
14.03.2020 - 10:29
Thorge Rühmann
epd
Ihre Themen reichen von der Vereinbarkeit von Familie und Beruf bis hin zu Sex vor der Ehe. Die Pastorin und Bloggerin Josephine Teske ist Teil des neuen Influencer-Netzwerks "yeet". Im Interview spricht sie über die Bedeutung der digitalen Verkündigung.
App "xrcs"
19.02.2020 - 13:45
evangelisch.de
Die Fastenzeit steht vor der Tür. Viele nehmen das zum Anlass, Innezuhalten und ihre Alltagsroutine zu durchbrechen. Mit der App "xrcs" gibt es auch einen digitalen Begleiter für die sieben Wochen vor Ostern.
 Projekt Digitale Kirchtürme
14.02.2020 - 16:18
evangelisch.de
Die Stabsstelle Digitalisierung der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD) lädt Landeskirchen und Kirchenkreise ein, sich am Projekt Digitale Kirchtürme zu beteiligen. Damit sollen Gemeinden und ihre Kirche ein klares Profil im Netz erhalten.
EKD-Medienbischof Volker Jung
12.11.2019 - 18:50
Claudius Grigat
evangelisch.de
Bei der Synodentagung der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD) 2019 in Dresden berieten die Synodalen über die Fortschritte im Prozess "Kirche im digitalen Wandel".
RSS - digitale Verkündigung abonnieren