Themen

Digitale Gesellschaft

Netztheologen Titelbild
20.11.2020 - 17:05
Gehackte Autos und getäuschte Sensoren - wie sicher können Roboterautos sein? Außerdem geht es diesmal um einen ethischen Entscheidungskonfigurator, Schuld - und darum, ob eine Triage vor Fahrtantritt nötig sein könnte.
Netztheologen Titelbild
07.11.2020 - 09:30
Oma oder Kind - wen wählt die Maschine beim Unfall? Solche Zwickmühlen stellen die Zukunft der Roboautos vielleicht in Frage. Und wie steht es um die Ökokrise und unseren Datenschutz, wird Tesla uns retten?
Medienprofis und Pfarrer von St. Lorenz produzieren Online-Andachten
28.10.2020 - 06:05
Viele Gemeinden stellen in Corona-Zeiten ihre Gottesdienste ins Netz. Über 1.000 Sendeminuten haben die Pfarrerinnen und Pfarrer in St. Lorenz in Nürnberg seit März produziert - mit zwei absoluten Profis.
Alle Inhalte zu: Digitale Gesellschaft
Netztheologen Titelbild
05.04.2020 - 09:28
Claudius GrigatChris und Roman
evangelisch.de
Chris und Roman reflektieren die bisherigen Folgen und befassen sich mit der Frage, warum sie den Podcast überhaupt machen - und warum um alles in der Welt sie Computer und Gott zusammenbringen wollen.
Friederike Wenisch erklärt den Siebtklässlerinnen, die für die Fotogruppe eingeteilt sind, was sie zu tun haben.
17.12.2018 - 16:28
Lena Christin Ohm
VR-Brille auf und los geht's: So leicht kann man in virtuelle Welten eintreten. Eine Spezialistin für VR im religiösen Bereich ist Friederike Wenisch. In einem Nordkirchen-Projekt und im Religions-Unterricht bringt sie Gotteshäuser in die digitale Welt - zum Lernen und Staunen.
Arbeitsblatt zu religiösen Symbolen und App mit Bild.
07.12.2018 - 11:50
Lena Christin Ohm
Über die Digitalisierung in Schulen wird diskutiert. Ausprobieren und machen ist dagegen Friederike Wenischs Ansatz. Sie verbindet im Unterricht analoge und digitale Techniken, um spielerisch den Lernstoff zu vermitteln. Hier verrät sie Tipps, Tricks und sagt, wo es Hilfe gibt.
Der evangelische Berliner Alt-Bischof Wolfgang Huber
02.11.2018 - 11:58
epd
Der evangelische Berliner Alt-Bischof Wolfgang Huber hat vor einer zunehmenden Kommerzialisierung der Gesellschaft gewarnt. Es dürfe nicht dem Markt überlassen bleiben, zu bestimmen, was Freiheit ist, sagte der ehemalige EKD-Ratsvorsitzende.
15.09.2018 - 14:49
epd
Sowohl im Kontakt zu den Menschen als auch bei Service und Dienstleistung sei "noch viel Luft nach oben", sagte Bedford-Strohm vor der Vollversammlung des Verbandes der Evangelischen Studierendengemeinden (ESG).
15.09.2018 - 12:18
epd
Die Digitalisierung hat viele Gesichter: Sie verändert den Alltag genauso stark wie das Arbeitsleben. Digitale Neuerungen dürften weder glorifiziert noch verteufelt werden, meinen Experten. Es sei aber wichtig, die Veränderungen aktiv zu gestalten.
Vernetzte digitale Welt
25.07.2018 - 08:25
Dr. Wolfgang Schürger
Wer hat in den letzten Wochen nicht ohne großes Nachdenken den neuen Datenschutzrichtlinien zugestimmt, die die meisten Webseiten uns präsentiert haben? Wir hinterlassen viele Spuren im Netz. Wolfgang Schürger geht der Frage nach, ob wir uns in der digitalen Welt noch selbstbestimmt bewegen können.
14.07.2018 - 10:33
Hanno Terbuyken
Sind in der #digitalenkirche nur Superchristen aktiv, deren Sprache andere Menschen nicht verstehen?
Markus Beckedahl
05.06.2018 - 12:33
Björn Schlüter
epd
Der Berliner Netzaktivist Markus Beckedahl warnt vor einem Totalverlust der Kontrolle über persönliche Daten im digitalen Raum.
Klassische Bildung
10.05.2018 - 12:53
epd
Für mehr klassische Bildung als Strategie gegen die negativen Folgen der Digitalisierung hat sich der Vorsitzende des Deutschen Ethikrats, Peter Dabrock, ausgesprochen.
RSS - Digitale Gesellschaft abonnieren