Themen
Malte und Emma lernen am liebsten im "Breakout-Raum"
08.05.2021 - 15:05
Viele Schüler sind es leid, im Homeschooling zu lernen. Am Evangelischen Gymnasium Nordhorn verstehen sie die Krise als Chance und probieren Neues aus. Mit dem Erfolg, dass Kinder und Jugendliche trotz Corona gerne mitmachen.
Der hessen-nassauische Kirchenpräsident Volker Jung
06.05.2021 - 17:58
Kein Abend der Begegnung, keine überfüllten Messehallen - der 3. Ökumenische Kirchentag (13.-16. Mai) in Frankfurt findet weitgehend digital und dezentral statt. Ihn abzusagen, wäre "eine Kapitulation vor großen Herausforderungen“ gewesen, sagt EKHN-Kirchenpräsident Volker Jung.
Limburgs Bischof Georg Bätzing
06.05.2021 - 17:35
Kein Abend der Begegnung, keine überfüllten Messehallen - der 3. Ökumenische Kirchentag (ÖKT) vom 13. bis 16. Mai in Frankfurt am Main findet weitgehend digital und dezentral statt. Der leitende Theologe des gastgebenden Bistums Limburg, Bischof Georg Bätzing, im epd-Interview.
Alle Inhalte zu: digital
Digital und dezentral wird der ÖKT nach dem Wunsch der Gastgeber-Kirchen in Hessen
06.05.2021 - 14:44
epd
Als Großveranstaltung ist der 3. Ökumenische Kirchentag wegen der Corona-Pandemie unmöglich geworden. Digital und dezentral soll er nach dem Wunsch der Gastgeber-Kirchen dennoch wichtige Impulse geben - innerkirchlich und für die Gesellschaft.
ÖKT Flyer
06.05.2021 - 06:05
Franziska Hein
epd
Der Ökumenische Kirchentag in Frankfurt hätte das erste Großevent in der Pandemie werden können, das Schutzkonzept sollte als Vorbild für andere Veranstaltungen gelten. Nun findet das Christentreffen hybrid statt. Die Ökumene soll dennoch wachsen.
05.05.2021 - 14:41
epd
ÖKT Leitwort „schaut hin“
05.05.2021 - 12:34
epd
Gesellschaftlicher Zusammenhalt, globale Verantwortung und Glauben sollen auf dem 3. Ökumenischen Kirchentag in Frankfurt am Main im Zentrum stehen. Unter dem biblischen Leitwort „schaut hin“ sind rund 80 digitale Veranstaltungen (13. bis 16. Mai) geplant, so die Veranstalter.
EKD-Denkschrift, die Orientierung gibt zu digitalem Wandel
22.04.2021 - 12:01
epd
Die evangelische Kirche will ethische Orientierung für eine weitgehend digitalisierte Gesellschaft bieten. In ihrem Grundlagentext gibt sie Denkanstöße und Impulse für Themen wie Homeoffice, Online-Dating, Online-Shopping und Fake-News.
Singles in virtuellen Kleingruppen
11.04.2021 - 06:05
Daniel Schneider
epd
Was haben ein Hühnerstall, ein Krimi-Dinner und eine singlefreundliche Kirche in Bayern miteinander zu tun? Eine Bewegung engagierter Christinnen und Christen möchte dies alles zusammenführen und zeigen, wie Kirche der Zukunft aussehen kann.
Netztheologen Titelbild
09.04.2021 - 17:00
Claudius GrigatChris und Roman
evangelisch.de
Roman hat für uns einen Text des Theologen Paul Tillich gelesen ("Logos und Mythos der Technik") und wir unterhalten uns anhand dessen über das christliche Verständnis von Technik insgesamt. Es geht um Maschinenstürmer:innen, Selbsterlösende und den Himmel auf Erden.
Im Münchner Dom können Protestanten künftig per EC-Karte spenden
06.04.2021 - 12:39
epd
Spenden leicht gemacht heißt es in der Münchner Lukaskirche. An einer digitalen Spendensäule können Besucher künftig per EC-Karte zwischen einem und 999 Euro hinterlassen. Das Geld landet direkt auf dem Konto des Vereins "Rettet St. Lukas".
Osternachtgottesdienst 2017 in der Philippuskirchgemeinde Lohmen
03.04.2021 - 06:05
Interview: Christine Ulrich
epd
Auch dieses Ostern werden Gottesdienste oft nur digital stattfinden. Geht das theologisch überhaupt - gerade an Ostern, dem Fest der leibhaftigen Auferstehung? Die Theologin Claudia Jahnel sagt: ja. Allerdings bleiben Begegnung und Berührung wesentliche Elemente von Religion.
Kirchentagsprogramm 2021 vorgestellt
30.03.2021 - 13:05
epd
Die Themen "gesellschaftlicher Zusammenhalt, globale Verantwortung und Glauben" sollen auf dem 3. Ökumenischen Kirchentag in Frankfurt am Main im Zentrum stehen. Unter dem biblischen Leitwort "schaut hin" sind jetzt rund 80 digitale Veranstaltungen geplant.
RSS - digital abonnieren