Pop-Oratorium Luther
Musikalisch startet das Reformationsjubiläumsjahr 2017 knallig. Mit deutschlandweit mehr als 20.000 Laien-Sängern stößt das Chor-Projekt "Luther" auf riesige Resonanz. Die Geschichte des Reformators Martin Luthers tourt in den kommenden Monaten durch Deutschland.
Dieter Falk sitzt in seinem Tonstudio im Keller seines Hauses in Düsseldorf.
Auf der neuen CD des Produzenten sind Neuinterpretationen von Stücken wie "Ein feste Burg", "Vom Himmel Hoch" oder "Christ ist erstanden" zu hören.
Luther-Darsteller Frank Winkels (M) und weitere Mitglieder des Ensembles proben in Witten für das Pop-Oratorium "Luther".
Premiere hat das neue kirchliche Pop-Oratorium "Luther" mit mehr als 3.000 Sängern am Reformationstag (31. Oktober) in Dortmund.
RSS - Dieter Falk abonnieren