Ein Mitglied des christlichen RB-Leipzig-Fanclubs "Holy Bulls" bei einem Gottesdienst zum DFB-Pokalfinale 2019.
Zum DFB-Pokalfinale zwischen RB Leipzig und Borussia Dortmund in Berlin haben die Kirchen Fans und Spieler Hoffnung auf die Zeit nach Corona gemacht.
Unter dem Motto "Hass gehört nicht ins Stadion" laden die Kirchen für Samstag zu einem ökumenischen Gottesdienst zum DFB-Pokalfinale in Berlin ein.
Vor dem DFB-Pokalendspiel haben die katholische und die evangelische Kirche gemeinsam mit Vertretern des Deutschen Fußballbundes (DFB), Fans und freiwilligen Helfer in Berlin einen Gottesdienst gefeiert.
RSS - DFB abonnieren