Themen
Kanzel der Martin-Luther-Gedächtniskirche im Berliner Stadtteil Mariendorf
Wie standen die Nationalsozialisten zu Martin Luther? Wie die "Bekennende Kirche"? Und wie gehen wir heute mit den eifernden Tiraden in den antijüdischen Spätschriften des Reformators, aber auch in seinen "Türkenschriften" um?
 Mahnmal gegen das "Entjudungsinstitut" ist in Eisenach.
In Eisenach erinnert seit Montag ein Mahnmal an das sogenannte Entjudungsinstitut, das evangelische Kirchen in der NS-Zeit gründeten.
Entjudungsinstitut
Das Eisenacher Lutherhaus plant eine Sonderausstellung zu dem berüchtigten "Entjudungsinstitut" der Wartburgstadt. Sie soll am 19. September gemeinsam mit dem jüdischen Festival für interkulturellen und religionsübergreifenden Dialog "Achava" eröffnet werden.
Alle Inhalte: Deutsche Christen
RSS - Deutsche Christen abonnieren