Themen

Der Streit um die Beschneidung

Haupt-Einkaufsstraße in Reykjavik
Christen, Juden und Muslime in Europa kritisieren das in Island diskutierte Verbot der Beschneidung von Jungen.
Der Deutsche Ethikrat konstituiert sich neu. 14 der 26 Mitglieder aus dem alten Ethikrat scheiden aus. Auf evangelischer Seite bleiben Bischof Martin Hein und der Sozialethiker Peter Dabrock dem Gremium erhalten.
Die Demo für das seit Sommer bestehende Camp richtete sich auch gegen die deutsche Asylpolitik.
RSS - Der Streit um die Beschneidung abonnieren