Kirchenversetzung
Die Stabkirche Stiege wurde vor rund 120 Jahren in einem Wald im Oberharz im skandinavischen Stil erbaut. Doch seit Jahren verfällt sie. Bürger wollen sich damit nicht abfinden: Sie lassen die Kirche jetzt abbauen, in sorgsam einzelverpackt
Kirche Stiege
120 Jahre hat die Holzkirche Stiege im Oberharz auf dem Buckel. Verfall und mutwillige Zerstörungen setzen aber dem pittoresken Kirchengebäude erheblich zu. Nun wird das Schmuckstück skandinavisch beeinflusster Baukunst abgebaut, restauriert und andernorts neu aufgebaut.
RSS - Denkmäler abonnieren