Themen

Demonstranten

Entschlossen umklammert Esther Yu das Kreuz
21.08.2019 - 09:33
Seit Juni gibt es in Hongkong Massenproteste gegen die chinesische Staatsführung. Die Sorge, Peking könne zunehmend das demokratische System Hongkongs unterlaufen, treibt die Menschen auf die Straße. Unter ihnen sind auch Hongkonger Christinnen und Christen.
27.05.2019 - 18:02
Nach dem Brandanschlag auf das Haus eines jüdischen Ehepaars haben am Montag in Hannover rund 300 Menschen gegen Judenhass und Antisemitismus demonstriert.
Markus Dröge
25.04.2019 - 18:05
Der evangelische Bischof Markus Dröge hat die "Fridays for Future"-Schülerbewegung für Klimaschutz als Ausdruck von Verantwortung gewürdigt.
Alle Inhalte zu: Demonstranten
18.08.2018 - 12:58
epd
Mit mehreren Protestveranstaltungen haben am Samstag in Berlin Demonstranten gegen zwei Neonazi-Aufmärsche Position bezogen.
17.06.2018 - 15:44
epd
Friedensorganisationen haben Abzug von US-Atomwaffen gefordert, die am Luftwaffenstützpunkt Büchel in der Eifel lagern sollen.
Der Al-Kuds-Tag wurde 1979 vom iranischen Revolutionsfuehrer Ayatollah Khomeini ausgerufen und dient dazu, den arabischen Anspruch auf ganz Jerusalem zu untermauern.
10.06.2018 - 13:25
epd
Rund 1.600 Menschen haben nach Polizeiangaben am Samstag in Berlin an dem israelfeindlichen Al-Kuds-Marsch teilgenommen. An zwei Gegendemonstrationen beteiligten sich jeweils mehrere Hundert Menschen, sagte Polizeisprecher Winfried Wenzel.
r Demonstration mit dem Motto "Stoppt den Hass! Stoppt die AfD" gegen die AfD auf der Wiese vor dem Reichstagsgebäude.
27.05.2018 - 17:20
epd
Rund 25.000 Menschen sind am Sonntag in Berlin nach Angaben der Polizei gegen eine Demonstration der AfD auf die Straße gegangen. Die insgesamt 13 Gegenveranstaltungen in der Innenstadt standen unter dem Motto "Stoppt den Hass! Stoppt die AfD".
Kreative Demonstrantinnen der Initiative "Wir sind Kandel" säuberten Kandel vom Braunen Dreck mit "FaschEX" Sprühflaschen und Besen.
08.04.2018 - 18:07
epd
Im Zusammenhang mit dem gewaltsamen Tod der 15-jährigen Mia sind in Kandel am Samstagnachmittag rund 1.200 Menschen auf die Straße gegangen. Dabei sei es am Bahnhof Wörth zu gewaltsamen Ausschreitungen von Anreisenden des linken Spektrums gegen Bundespolizisten gekommen.
 Gemeinsam demonstrieren Flüchtlinge und Cottbuser
04.02.2018 - 12:04
epd
Nach mehreren Auseinandersetzungen zwischen Flüchtlingen und Einheimischen sind die Cottbusser am Samstag auf die Straße gegangen: Zuerst gegen Fremdenfeindlichkeit und Hass, dann gegen die Flüchtlingspolitik und eine vermeintliche Islamisierung.
27.08.2017 - 15:23
epd
"Rote Linie gegen Braunkohle": Umweltschützer haben am Samstag mit einer Menschenkette gegen den Braukohle-Abbau protestieren. Mehrere tausend Demonstranten beteiligten sich an der Protestaktion am Tagebau Hambach.
18.06.2017 - 12:05
epd
Unter dem Motto "Nicht mit uns - Muslime und Freunde gegen Gewalt und Terror" haben am Samstag in der Kölner Innenstadt hunderte Menschen gegen Terrorismus, Krieg, Diktatur und Extremismus demonstriert.
17.06.2017 - 12:14
epd
Zum 64. Jahrestag des Volksaufstandes in der DDR ist am Samstag in Berlin an die Opfer des 17. Juni 1953 erinnert worden. In der Hauptstadt kamen Vertreter von Bundesregierung, Berliner Senat und Opferverbänden auf dem Friedhof Seestraße zu einer Gedenkstunde zusammen.
02.06.2017 - 12:13
epd
Nach dem schweren Terroranschlag im Botschaftsviertel von Kabul ist es zu Protesten gegen die afghanische Regierung gekommen. Um die 1.000 Demonstranten warfen Präsident Aschraf Ghani Versagen vor und forderten seinen Rücktritt, wie afghanische Medien am Freitag berichteten.
RSS - Demonstranten abonnieren