Neben „weiblich“  und „männlich“ soll in Zukunft auch der Geschlechtseintrag „divers“ im Geburtenregister möglich sein.
Die Idee, Gott habe den Menschen entweder als "Mann" oder als "Frau" geschaffen, ist zu einfach. Theologisch spricht viel für eine dritte Geschlechtsbezeichnung.
Eine Anhängerin des Candomblé in Brasilien verlässt nach einem Gottesdienst die Kirche.
Religiöse Intoleranz kann viele Gesichter haben. Im multireligiösen Brasilien versucht jetzt der Staat eine Kultur der gegenseitigen Akzeptanz zu fördern.
Sterbehilfe
Der Ehtikrat debattiert über Sterbehilfe, am 6. November stimmt der Bundestag ab. Vier Gesetzentwürfe liegen auf dem Tisch. Die Juristin Katarina Weilert erklärt, welch wichtige Rolle eigentlich die Menschenwürde spielt.
RSS - Debatte abonnieren