Themen
Einwegspritzen für Corona-Impfungen
05.03.2021 - 15:47
Die braunschweigische Landeskirche will zu den Corona-Impfungen in Seesener Alten- und Pflegeheim St. Vitus eine Untersuchung in die Wege leiten. Der Fall habe in der Öffentlichkeit Fragen, Irritationen und Unmut hervorgerufen, heißt es in einer Erklärung vom Freitag.
Gottesdienst zum Weltgebetstag
05.03.2021 - 09:37
Der Weltgebetstag der Frauen an diesem Freitag soll auf die dramatische Lage vieler Frauen und Kinder während der Corona-Krise hinweisen.
Die große Impf-Einrichtung in Houston, Texas am 24.2.2021
05.03.2021 - 06:05
In manchen US-Bundesstaaten wird diskutiert, ob Pastorinnen und Pastoren in der Impfreihenfolge relativ bald drankommen sollen. Viele schwarze Pastoren lassen sich indes impfen, um unter ihren Gemeindemitgliedern die Impfbereitschaft zu steigern.
Alle Inhalte zu: Coronavirus
Beratungsstelle "Theodora, die seit 2011 Prostutuierte berät
04.03.2021 - 14:58
epd
Die kirchliche Prostituierten- und Ausstiegsberatung "Theodora" in Herford verzeichnet auch in der Pandemie einen großen Bedarf. So habe die Beratungsstelle im vergangenen Jahr 146 Frauen psychosozial und rechtlich beraten, erklärte die Evangelische Frauenhilfe in Westfalen.
Mobiles Impfteam in Kneipe
03.03.2021 - 16:12
Christine Ulrich
epd
Übrig gebliebene Impfdosen, Altenheim-Leiter, die heimlich ihre Lebenspartner impfen lassen. aber Jugendhelfer, die ungeimpft arbeiten müssen: Manch einer könnte denken, die Impfstrategien hätten ihren Namen nicht verdient. Dagegen verwahrt sich entschieden Susanne Breit-Keßler.
03.03.2021 - 15:03
epd
Mit einem Sparhaushalt reagiert die Bremische Evangelische Kirche auf coronabedingte Kirchensteuereinbrüche und sinkende Mitgliederzahlen. In einer digital organisierten Sitzung des bremischen Kirchenparlamentes berieten knapp 160 Delegierte der Synode.
Kirchlichen Chöre und Bläserchöre ruhen wegen Corona Verordnungen
03.03.2021 - 12:23
epd
Die Berliner Musikerin und Chorleiterin Cornelia Ewald hofft auf einen Neuanfang für Musikensembles nach Corona. Von Politik und Kirchen erwartet die Landessingwartin der Ev. Kirche Berlin-Brandenburg-schlesische Oberlausitz bei Corona-Schutzmaßnahmen mehr Mitsprache für Musiker.
Impfreihenfolge für gefährdete Personengruppen ändern
03.03.2021 - 08:45
epd
Die evangelische Theologin und Ethik-Expertin Petra Bahr hat Wartelisten für Menschen gefordert, die übrig gebliebene Corona-Impfdosen erhalten sollen. Dazu könnten Personengruppen mit einem hohen Infektionsrisiko gehören, so Bahr.
Schneller geimpft werden die Sozialarbeiterinnen nicht.
03.03.2021 - 06:05
Dirk Baas
epd
Die neue Impfstrategie der Bundesregierung ermöglicht, dass Kita-Personal und Grundschullehrer bevorzugt geimpft werden. Das weckt Begehrlichkeiten vieler anderer Berufsgruppen, etwa der Jugendhilfe, auch der Diakonie. Unterdessen gerät die Priorisierung ins Wanken.
Die Präses der Synode der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD), Irmgard Schwaetzer
01.03.2021 - 12:33
epd
Die Präses der Synode der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD), Irmgard Schwaetzer, ruft zu Fairness in den bevorstehenden Wahlkämpfen auf: Gerade in diesem besonderen Jahr komme es darauf an, die Grundregeln des demokratischen Miteinanders einzuhalten.
Heinrich Bedford-Strohm ist voller Zuversicht
01.03.2021 - 11:42
epd
Der Ratsvorsitzende der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD), Heinrich Bedford-Strohm, sieht Grund zur Zuversicht in der Corona-Krise.
01.03.2021 - 07:00
Beatrice von Weizsäcker
Eine Polemik in Zeiten von Corona - und ein frommer Wunsch
Wohnungsloser im B&D Hotel in Hannover
01.03.2021 - 06:05
Michael Grau
epd
Corona hat die Lebenssituation der Obdachlosen extrem verschärft. In einigen Städten können Wohnungslose jetzt in leerstehende Hotels ziehen - zumindest für einen Winter. In Hannover wird das Projekt von der Diakonie mit betreut.
RSS - Coronavirus abonnieren