Themen

Christen und Juden

evangelischen Nazarethkirche in München
08.06.2021 - 10:49
Zwölf Häuser der Religionen gibt es weltweit, eine Handvoll in Deutschland. Das erste in Bayern ist nun in eine evangelische Kirche in München eingezogen. Wenn der Versuch gelingt, könnte der Verein später Träger der Nazarethkirche werden.
Holocaust Mahnmal in Berlin
07.06.2021 - 12:45
Der Vorsitzende des Arbeitskreises "Kirche und Judentum" der pfälzischen Landeskirche, Pfarrer Stefan Meißner, hat angesichts von wachsendem Antisemitismus und wachsender Israelkritik in Deutschland gefordert, gegen die Judenfeindschaft in den Kirchen anzugehen.
15.05.2021 - 12:04
Politiker und Kirchenvertreter haben am Freitagabend Synagogen-Gottesdienste besucht. Die Bundesjustizministerin nannte es unerträglich, dass jüdische Menschen in diesem Land wieder Angst haben müssen vor Hass und Gewalt.
Alle Inhalte zu: Christen und Juden
Aufklärung über Weltreligionen, auch für Jugendliche am Forschungszentrum Erlangen
09.04.2021 - 11:25
Jutta Olschewski
epd
Wer Andersgläubige besser versteht, ist ihnen auch näher. Ein neues Institut in Erlangen betreibt daher Forschung und Aufklärung zu den drei Religionen Christentum, Judentum und Islam.
27.01.2021 - 08:19
Jörg EchtlerJens Bayer-Gimm (epd), Heike Lyding (Fotos)
epd
Im Alten- und Pflegeheim der "Henry und Emma Budge-Stiftung" in Frankfurt am Main leben Juden und Nichtjuden zusammen und feiern auch ihre Feste gemeinsam. Eine Bereicherung, sagen Menschen, die dort leben und arbeiten.
Theodor Fontane Denkmal in Neuruppin
17.12.2019 - 09:10
Johann Hinrich Claussen
Zum 200. Geburtstag von Theodor Fontane erklärt der EKD-Kulturbeauftragte Johann Hinrich Claussen unter anderem, wie der große Schriftsteller zu Christentum und Judentum stand - und was man als erstes von ihm lesen sollte.
25.11.2019 - 12:40
epd
Mit Appellen zum Kampf gegen den Antisemitismus ist das 70-jährige Bestehen der Gesellschaft für Christlich-Jüdische Zusammenarbeit in Berlin begangen worden.
Prof. Christoph Markschies
16.10.2019 - 12:32
epd
Die christlichen Kirchen müssen aus Sicht des Leiters des Berliner Instituts Kirche und Judentum (IKJ), Christoph Markschies, stärker gegen Antisemitismus vorgehen.
Deportation von Juden, die sich als Christen taufen ließen in KZ´s
16.10.2019 - 09:45
Mechthild Klein
Die evangelische Kirche hatte zu der Verfolgung der Christen mit jüdischen Wurzeln lange geschwiegen. Über das dunkle Kapitel kirchlichen Versagens hat Historikerin Prof. Ursula Büttner geforscht. Uns erzählt sie darüber.
Ein Gottesdienstbesucher mit der jüdischen Kippa beim Himmelfahrtsgottesdienst im Duitzumer Hafen
30.05.2019 - 14:58
epd
Rund 350 Menschen sind am Himmelfahrtstag mit Kippa zu einem Open-Air-Gottesdienst am Ditzumer Hafen in Ostfriesland gekommen.
 Mahnmal gegen das "Entjudungsinstitut" ist in Eisenach.
06.05.2019 - 12:43
epd
In Eisenach erinnert seit Montag ein Mahnmal an das sogenannte Entjudungsinstitut, das evangelische Kirchen in der NS-Zeit gründeten.
17.03.2019 - 17:33
epd
Der badische evangelische Landesbischof Jochen Cornelius-Bundschuh hat zum Widerstand gegen eine erstarkende Judenfeindschaft in Deutschland aufgerufen. Augsburgs evangelischer Regionalbischof Axel Piper mahnte anlässlich der "Woche der Brüderlichkeit" zu mehr Sensibilität.
RSS - Christen und Juden abonnieren