Leuchtendes Kreuz auf Berg
zum Buß- und Bettag
Am Buß- und Bettag geht es darum, über Fehltritte, Schuld und den Umgang damit nachzudenken. Da wir alle Fehler machen, bleibt uns nur, das zu tun, wozu die Bibel auffordert: einander zu verzeihen.
Mädchen zu Hause im Gebet
Feiertage
Der Buß- und Bettag ist im Vergleich zu vielen anderen Feiertagen noch gar nicht so alt. Wie kam es, dass wir ihn heute feiern?
Buss- und Bettag ist Tag der Einkehr und des Gebets bei Protestanten.
Vor einem Vierteljahrhundert wurde der Buß- und Bettag in allen Bundesländern mit Ausnahme Sachsens abgeschafft. Auch die Volksbegehren für den Erhalt scheiterten. Gefeiert wird der Tag aber weiterhin. Oft bewusster und kreativer als zuvor.
RSS - Buße abonnieren