Themen

Bundesregierung

FFP2-Maske im Gottesdienst vorgeschrieben
20.01.2021 - 09:37
In ihrem aktuellen Beschluss zu den Corona-Schutzmaßnahmen haben Bund und Länder schärfere Regeln für Gottesdienste festgelegt. Dies betrifft das Tragen von medizinischen Masken, Abstand, Gemeindegesang und die Anmeldung beim Ordnungsamt.
Arbeitsrechtliche Kommission der Diakonie über allgemeinverbindlichen Tarifvertrags für Pflegepersonal
03.12.2020 - 11:45
Bundesarbeitsminister Hubertus Heil (SPD) hat erneut an die kirchlichen Wohlfahrtsverbände appelliert, einen allgemeinverbindlichen Tarifvertrag für die Pflege nicht zu blockieren. Die Diakonie berät heute über ihre Position.
Abstandsregeln, Open-Air- oder kleinere Gottesdienste zu Weihnachten
26.11.2020 - 11:09
Große Gottesdienste soll es zu Weihnachten nicht geben. Das haben Bund und Länder deutlich gemacht. Die Kirchen zeigen sich offen für Gespräche, dringen aber auf die Möglichkeit, zu feiern und sich zu begegnen.
Alle Inhalte zu: Bundesregierung
Ulrich Lilie
16.09.2020 - 06:21
epd
Diakonie-Präsident Ulrich Lilie hält die von der Bundesregierung geplante Aufnahme von rund 1550 Migranten von griechischen Inseln für unzureichend. Deutschland müsse deutlicher vorangehen, damit andere Länder folgen.
Biker-Pfarrer Wolfgang Oertel
09.06.2020 - 13:29
epd
Eine Initiative des Bundesrats will Motorradfahrern künftig genauer auf die Finger gucken. Der Biker-Pfarrer Wolfgang Oertel kritisiert vor allem die darin enthaltenen Wochenend-Fahrverbote scharf. "Hier werden unsere Werte mit Füßen getreten."
Die Diakonie fordert Ausbau der Kindernotbetreuung oder Freistellung der Eltern.
22.04.2020 - 12:17
epd
Die Diakonie schlägt vor, von Armut bedrohten Familien in der Corona-Krise einen finanziellen Ausgleich zu gewähren. Der sei von Bund und Ländern schnell umsetzbar, meint der Wohlfahrtsverband.
Lockerungen Gottesdienste
16.04.2020 - 14:47
epd
Kleinere Läden können wieder öffnen, doch Kirchen sollen für Gottesdienste weiter geschlossen bleiben. Kirchenvertreter hoffen darauf, sich mit der Bundesregierung auf Lockerungen einigen zu können.
Angela Merkel
11.03.2020 - 17:09
epd
Nach immer mehr Corona-Fällen in Deutschland appelliert Kanzlerin Merkel an die Bürger, auch im Alltag Verantwortung zu tragen. Ältere und chronisch Kranke müssten von allen geschützt werden.
Flüchtlingskinder in Griechenland
09.03.2020 - 11:47
epd
Die Bundesregierung ist bereit, Kinder aus den überfüllten Flüchtlingslagern in Griechenland zu holen. Es bleibt aber bei der Bedingung, dass es zunächst eine "Koalition der Willigen" mit anderen europäischen Staaten geben muss.
Syrische Flüchtlinge kommen im Jahr 2016 im Grenzdurchgangslager Friedland an.
03.01.2020 - 11:01
Cristina Marina
epd
Über das sogenannte Resettlement wollte die Bundesregierung in den vergangenen zwei Jahren 10.200 Flüchtlinge aufnehmen, die besonders schutzbedürftig sind. Das Kontingent wird wohl nicht ausgeschöpft. Der Somalier Abdishafi ist im Herbst gekommen.
09.07.2019 - 17:08
Jana-Sophie Brüntjen
evangelisch.de
Die Finanzierung des Neonazi-Aussteigerprogrammes Exit-Deutschland über das Jahr 2019 hinaus bleibt offen.
RSS - Bundesregierung abonnieren