Kommentar
Die Reaktionen in Medien und sozialen Netzwerken auf Anschläge wie in Brüssel sind vorhersehbar. Sie sind trotzdem wichtig und hilfreich - und sie zeigen: Der Terror ist nichts Besonderes mehr.
Wo ist Europa? Ein Besuch in Brüssel.
Am 9. Mai ist Europatag, am 25. Mai wird das Europäische Parlament gewählt. Ein Grund für die Europabotschafter der aej, sich in Brüssel beim Abgeordneten Bernd Lange schlau zu machen.
Eine Europaflagge weht vor Glasfassaden in Brüssel.
Das geplante Freihandelsabkommen zwischen EU und USA lockt zahlreiche Lobbyisten nach Brüssel. Chancen für Politiker-Kontakte gibt es viele - zum Beispiel als "Platin-Sponsor" einer Konferenz. Ein Rundgang durch das Europaviertel.
RSS - Brüssel abonnieren