Themen

Brot für die Welt

Kundgebung der Evangelischen Kirche und der evangelischen Freikirchen in Deutschland von "Brot für die Welt" in der Westberliner Deutschlandhalle am 12. Dezember 1959
12.12.2019 - 11:00
Heute vor 60 Jahren, am 12. Dezember 1959, rief der Theologe Helmut Gollwitzer in der Kundgebung der Evangelischen Kirche und der evangelischen Freikirchen "Brot für die Welt" in der Berliner Deutschlandhalle auf, den weltweiten Hunger zu bekämpfen. Hier seine Rede im Wortlaut.
Cornelia Füllkrug-Weitzel von "Brot für die Welt"
12.12.2019 - 09:16
Die Präsidentin von "Brot für die Welt", Cornelia Füllkrug-Weitzel, hat die Staatengemeinschaft zu mehr Investitionen für den Kampf gegen den Klimawandel aufgerufen.
Eröffnungsgottesdienst "Brot für die Welt"
01.12.2019 - 15:49
"Das Brot dieser Welt ist wirklich Brot für die Welt", sagt der Schleswiger Bischof. Die 61. Aktion des evangelischen Hilfswerks hat das Motto "Hunger nach Gerechtigkeit". Die katholische Adveniat-Kampagne will der Jugend in Lateinamerika helfen.
Alle Inhalte zu: Brot für die Welt
 60 Jahre Brot für die Welt- faehre
02.08.2019 - 09:17
ekn/Evangelischer Kirchenfunk
Die Hilfsorganisation "Brot für die Welt" steht seit 60 Jahren für Entwicklungsarbeit - vorwiegend im globalen Süden. Wie die sich auszahlt, sieht man auch bei uns im hohen Norden. Unter anderem auf Langeoog. Und zwar nicht nur zu Weihnachten, sondern auch im Sommer.
Überflutungen in  Bangladesch
25.07.2019 - 11:49
epd
Vor den Folgen der Erderwärmung vor allem in den Entwicklungsländern warnt "Brot für die Welt". Im vergangenen Jahr konnte die Hilfsorganisation ihr Spendenvolumen steigern und förderte mehr als 1500 Projekte in aller Welt.
15.07.2019 - 15:21
Jana-Sophie Brüntjen
evangelisch.de
Das evangelische Hilfswerk Brot für die Welt veranstaltet vom 30. August bis zum 1. September das bundesweite Aktionstreffen "Youthtopia" in Weimar. Unter dem Motto "Bildung statt Kinderarbeit" können sich junge Menschen zwischen 14 und 27 Jahren für eine gerechte Welt einsetzen.
Cornelia Füllkrug-Weitzel spricht in ein Mikrofon
15.07.2019 - 14:26
Jana-Sophie Brüntjen
evangelisch.de
"Das bringt doch gar nichts"- das hört die Präsidentin des Hilfswerks Brot für die Welt, Cornelia Füllkrug-Weitzel oft. Trotzdem ist sie überzeugt: Entwicklung hilft. Die Erfolge seien aber geringer, als man bei den großen Geldsummen für die Entwicklungshilfe denken könnte.
Frauen im Senegal
05.06.2019 - 14:35
epd
Das evangelische Hilfswerk "Brot für die Welt" forderte am Mittwoch in Berlin eine Gleichberechtigung afrikanischer Unternehmer bei der Vergabe der Mittel.
 Bundeswehrpanzer
29.04.2019 - 10:55
epd
"Brot für die Welt" hat mit Blick auf die steigenden Militärausgaben die Bundesregierung scharf kritisiert. Stattdessen solle mehr Geld für Entwicklungszusammenarbeit, für die Vorbeugung und für die Bewältigung der Ursachen von Gewaltkonflikten aufgewendet werden.
Entwicklungsexperte Klaus Seitz
19.03.2019 - 14:02
Elvira Treffinger
epd
Die digitale Wirtschaft gerecht zu gestalten, ist nach Auffassung des Entwicklungsexperten Klaus Seitz eine zentrale Zukunftsaufgabe. "Die Technologie allein wird's nicht richten", sagte der Leiter der Abteilung Politik bei "Brot für die Welt".
Verein "Aktion Tagwerk"
15.03.2019 - 16:41
epd
Unter dem Motto "Bildung ernährt Menschen" ruft der Verein "Aktion Tagwerk" Schüler zur Teilnahme an der bundesweiten Kampagne "Dein Tag für Afrika" auf.
Demonstrationsszene mit Megaphon, Protest
06.02.2019 - 11:16
epd
Nur vier Prozent der Weltbevölkerung können sich uneingeschränkt zu Portesten versammeln und ihre Meinung äußern. Das dokumentiert der aktuelle "Atlas der Zivilgesellschaft". Die Unterdrückung von Kritik ist in vielen Ländern wieder auf dem Vormarsch.
Reklame für "Brot für die Welt"
27.12.2018 - 14:41
epd
"Die Aktion 'Brot statt Böller' ist eine Einladung an alle, denen Silvesterfeuerwerk mit Böllern und Krachern eher Unbehagen bereitet", sagte Cornelia Füllkrug-Weitzel, Präsidentin von "Brot für die Welt", am Donnerstag.
RSS - Brot für die Welt abonnieren