Themen
Kinder beim St.-Martinsumzug mit Laternen
02.11.2020 - 09:57
Der Ausfall der diesjährigen Martinszüge wegen der Corona-Pandemie gefährdet nach Einschätzung der Expertin Dagmar Hänel nicht die Existenz dieser Tradition.
 Martinsumzug am Martinstag in Berlin-Prenzlauer Berg
27.08.2020 - 14:58
Die Grünen in NRW können sich wegen der Corona-Pandemie in diesem Jahr große Martinszüge nicht vorstellen. Auch der Deutsche Kita-Verband NRW mahnt zur Vorsicht.
Keilberg-Kirchweih im Hersbrucker Land  fällt aus.
10.07.2020 - 09:10
Die Keilberg-Kirchweih im Hersbrucker Land ist immer ein großes Ereignis. Dieses Jahr muss sie ausfallen. Am Alternativprogramm wird noch gefeilt. Trotz Corona kommt ein prominenter Gast: der Landesbischof. Gleich vier Mal wird er predigen.
Alle Inhalte zu: Brauchtum
Nikolaus
26.11.2018 - 15:31
epd
Rund 1.000 Familiennamen in Deutschland gehen auf den legendären Bischof Nikolaus von Myra zurück, wie die Freiburger Sprachwissenschaftlerin Kathrin Dräger erläuterte.
Fränggische Gsangsbuch
22.11.2018 - 12:30
Daniel Staffen-Quandt
epd
Wenn durch fränkische Kirchen zukünftig ein kräftiges "Unser Vadder im Himmel, dei Noma is uns heilich" schallt, dürfte Pfarrer Claus Ebeling etwas damit zu haben. Mit sechs Mitstreitern hat er "As fränggische Gsangsbuch" veröffentlicht.
Interreligiöser Mottowagen zum Karneval in Düsseldorf am 4.März 2019.
21.11.2018 - 13:59
epd
Beim Rosenmontagszug am 4. März in Düsseldorf wollen die Religionsgemeinschaften der Landeshauptstadt auf einem gemeinsamen Wagen mitfahren.
11.08.2018 - 17:06
epd
Mehrere tausend Tamilen sind am Samstag zu ihrer traditionellen Wallfahrt nach Kevelaer gereist. Die inzwischen 31. Ausgabe der farbenprächtigen Wallfahrt startete am Vormittag mit einem Pontifikalamt im Forum Pax Christi.
sobotta_20180401_096.jpg
02.04.2018 - 10:17
Video: Visum/Stefan Sobotta
Weit vor Christi Geburt gab es bereits Freudenfeuer, mit denen Menschen den verschwindenden Winter mit seinen kalten und dunklen Nächten verabschiedeten. Ein ganz besonderer Brauch ist der Osterräderlauf im nordrhein-westfälischen Lügde.
Eine Brezelnachbildung hängt an einem Gestänge.
12.03.2017 - 16:33
Karl-Heinz Wiedner
Gebildebrote waren im Mittelalter christliches Sinnbild für Frömmigkeit und Demut. Heute stellen nur noch wenige Bäcker die traditionsreichen Fastenbrezen her.
11.06.2016 - 10:30
epd
Mit einer Eröffnungszeremonie in historischen Kostümen hat am Freitag das 22. Wittenberger Fest "Luthers Hochzeit" begonnen. Dabei wurde auf dem Marktplatz der Lutherstadt die Begrüßung der entflohenen Nonnen, darunter Luthers spätere Ehefrau Katharina von Bora, dargestellt.
07.02.2016 - 15:45
epd
Ein Jahr nach der Absage wegen einer Terrorwarnung mit islamistischem Hintergrund haben am Sonntag in Braunschweig Zehntausende Jecken wieder Karneval auf den Straßen gefeiert.
Das Weihnachtslied "Oh du fröhliche" im evangelischen Gesangbuch.
17.12.2015 - 21:43
epd
Das beliebte deutsche Weihnachtslied "O du fröhliche" ist womöglich älter als bislang angenommen. Wie die in Weimar erscheinende evangelische Mitteldeutsche Kirchenzeitung "Glaube+Heimat" in ihrer aktuellen Ausgabe berichtet, stammt das Lied offenbar aus dem Jahr 1815. Bislang war man vom Jahr 1816 ausgegangen.
06.12.2015 - 19:11
epd
Die weltweit als einzigartig geltende "Bergmännische Krippe" ist komplett: Nach mehr als 15 Jahren Arbeit wurde die erzgebirgische Holzkunstarbeit im sächsischen Annaberg-Buchholz am Sonntag fertiggestellt, wie die Stadtverwaltung mitteilte.
RSS - Brauchtum abonnieren