Sorbische Osterreiter
Unter Auflagen haben sich auch in diesem Jahr in der Lausitz die Osterreiter wieder rauf den Weg gemacht. Auch die Anwohner ließen es sich trotz Pandemie nicht nehmen, dabei zu sein.
Der Hase bringt Hühner-Eier, mancherorts wird Kuchen in Lammform gebacken. Tiere haben im Osterbrauchtum eine wichtige Bedeutung - auch wenn manche in der biblischen Geschichte gar nicht vorkommen.
Bunte Ostereier in einem Korb
Das Ei fasziniert Menschen seit vielen tausend Jahren. Schon lange vor Christi Geburt wurden Eierschalen gefärbt und mit eingeritzten Mustern verziert. Heute kommt für die Ostereier-Deko auch schon mal der Zahnarzt-Bohrer zum Einsatz.
RSS - Brauchtum abonnieren