Themen
Asia Bibi
29.01.2019 - 12:56
In Pakistan hat der Oberste Gerichtshof den Freispruch für die ursprünglich zum Tode verurteilten Christin Asia Bibi bestätigt.
Verfolgte Asia Bibi ist Opfer von Khadim Hussain Rizvi, dem Anführer einer radikalen islamischen Bewegung.
07.11.2018 - 11:31
Asia Bibi ist ein Opfer der Radikalisierung und der Machtpolitik in Pakistan. Obwohl ihr Todesurteil wegen Blasphemie aufgehoben ist, wird die Christin mit dem Tod bedroht. Ohne Rückhalt des Militärs kommt die Regierung nicht gegen die Islamisten an.
Der Minister für religiöse Angelegenheiten, Noorul Haq Qadri, schützt die Blasphemiegesetze in Pakistan.
06.11.2018 - 14:55
Nach den gewaltsamen Protesten gegen den Freispruch der zum Tode verurteilten Christin Asia Bibi in Pakistan hält die Regierung an den umstrittenen Blasphemie-Gesetzen fest.
Alle Inhalte zu: Blasphemie
04.11.2014 - 16:11
epd
Immer wieder gibt es in dem Land tödliche Vorfälle aufgrund von Blasphemie-Vorwürfe. Im aktuellen Fall soll der Arbeitgeber zweier Christen die Dorfbevölkerung mit der Behauptung angestachelt haben.
03.12.2013 - 17:53
Frank Muchlinsky, Claudius Grigat
evangelisch.de
"Blasphemie". Was ist das eigentlich? Wer wird beleidigt, wenn man Gott lästert? Und wer entscheidet darüber, ob etwas blasphemisch ist?
02.08.2013 - 14:35
Hanna Jochum
epd
Ralf König, einer der bundesweit erfolgreichsten Comiczeichner, findet den Apostel Paulus unsympathisch.
12.06.2013 - 12:27
epd
Die 24 Jahre alte Demiana Ebeid Abdelnour war von drei Schülern beschuldigt worden, in ihrem Unterricht über die Geschichte der Weltreligionen den Islam und den Propheten Mohammed beleidigt zu haben.
17.01.2013 - 11:30
epd
Das Oberste Gericht von Pakistan macht weiter Front gegen die Regierung: Am Donnerstag teilten die höchsten Richter des islamischen Landes mit, Blasphemie-Vorwürfe gegen die pakistanische Spitzendiplomatin Sherry Rehman zu prüfen.
10.12.2012 - 12:54
epd
Weltweit werden nach Angaben von Humanisten immer mehr Fälle von Blasphemie in sozialen Netzwerken geahndet.
08.12.2012 - 10:17
epd
Im Konfliktfall müsse ein Protest auch argumentativ begründet werden, befand die Kulturbeauftragte der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD), Petra Bahr.
13.10.2012 - 10:58
epd
Hans-Jürgen Papier sieht auch keine Notwendigkeit eines Verbots von Mohammed-Karikaturen.
05.10.2012 - 11:51
epd
In Russland hat das geplante Gesetz über die Beleidigung religiöser Gefühle im Bürgerbeirat beim russischen Präsidenten eine hitzige Debatte ausgelöst.
19.09.2012 - 14:04
epd
Der Paragraf 166 im Strafgesetzbuch stellt Schmähungen religiöser Bekenntnisse oder Gruppen unter Strafe, wenn sie geeignet sind, den öffentlichen Frieden zu stören.
RSS - Blasphemie abonnieren