Themen

Bildungsplan

03.02.2018 - 17:45
Der deutsch-israelische Historiker Michael Wolffsohn hält die Forderung des Deutschen Bundestages nach einem Antisemitismus-Beauftragten der Bundesregierung für lächerlich.
31.03.2016 - 15:49
Gegen einen Vorentwurf gab es eine Online-Petition mit 192.000 Unterschriften und mehrere Demonstrationen in Stuttgart. Umstritten war, welche Bedeutung das Leitprinzip "Akzeptanz sexueller Vielfalt" haben soll.
serum.jpg
22.01.2016 - 17:56
Homosexuellenfeindlichen Äußerungen werden in Deutschland zunehmend weniger akzeptiert. Deshalb verfolgen Gleichstellungsgegner_innen Strategien, die ihre Aussagen, wie durch die Einnahme eines Serums, gegen Kritik immunisieren sollen. Queertheory leistet einen Beitrag das Immunisierte wieder zu enttarnen.
Alle Inhalte zu: Bildungsplan
01.11.2015 - 18:37
epd
Der Vorsitzende des Evangelischen Gemeinschaftsverbands Württemberg "die apis", Pfarrer Steffen Kern, hat sich positiv über den neuen Bildungsplan für Baden-Württemberg geäußert.
julia_merkel.jpg
30.10.2015 - 10:59
Matthias Albrecht
Sie demonstrieren gegen den Bildungsplan, die "Gender-Ideologie" und eine angebliche Sexualisierung von Kindern. Seit Monaten gehen tausende Menschen in Baden-Württemberg unter dem Motto "Demo für Alle" auf die Straße, darunter auch viele Christ_innen. Aber nicht nur bei der "Demo für Alle" sind Nachfolger_innen Jesu anzutreffen, sondern auch bei der Gegendemonstration "Regenbogen für alle". Julia Merkel ist eine von ihnen. Matthias Albrecht sprach mit ihr.
balken_im_auge_b.jpg
01.10.2015 - 22:23
Matthias Albrecht
Konservative Politiker_innen fordern, dass Asylsuchende die Menschenrechte von Frauen und Homosexuellen wahren müssen. Dieses Anliegen ist absolut berechtigt und hat doch gleichzeitig etwa bigottes.
Tafelbild mit bunter Kreide.
14.09.2015 - 14:17
Marcus Mockler
epd
Die Evangelische Landeskirche in Württemberg hat den Entwurf für einen neuen baden-württembergischen Bildungsplan gelobt.
11.09.2015 - 14:16
epd
Der neue Bildungsplan für Baden-Württemberg wird in der Nacht zum Montag veröffentlicht.
Thema Homosexualität im Schulunterricht
06.06.2015 - 18:01
Hanno Terbuyken
evangelisch.de
Die Podiumsdiskussion zum baden-württembergischen Bildungsplan auf dem Kirchentag ließ am Ende die meisten Besucher vor allem unzufrieden zurück.
weizenfeld.jpg
29.05.2015 - 14:23
Matthias Albrecht
Gibt es für Lesben und Schwule Möglichkeiten sich gegen symbolische Gewalt zu wehren? Die Fortsetzung des Beitrages Tiefer als gedacht geht dieser Frage nach.
Kommentar
29.04.2015 - 10:00
Markus Bechtold
evangelisch.de
Der Kirchentag in Stuttgart beginnt mit einem Gedenken an verfolgte Homosexuelle. evangelisch.de-Redakteur Markus Bechtold findet das ein wichtiges Zeichen in einer Zeit, in der erneut von "Schwulenheilung" gesprochen wird und die schulische Vermittlung sexueller Vielfalt in Baden-Württemberg weiter Menschen auf die Straße treibt.
Gegner und Befürworter des baden-württembergischen Bildungsplans demonstrieren in Stuttgart (Archivfoto).
18.04.2015 - 12:30
Judith Kubitscheck und Marcus Mockler
epd
Der Baden-württembergische Kultusminister Andreas Stoch (SPD) will von der "Akzeptanz sexueller Vielfalt" als Bildungsziel nicht abrücken.
20.03.2015 - 10:30
Matthias Albrecht
Birgit Kelle glaubt, die „Gender-Ideologie“ entdeckt zu haben und sagt ihr den Kampf an. Doch argumentiert die Autorin dabei selbst höchst ideologisch. Eine Analyse.
RSS - Bildungsplan abonnieren