Themen
Spende via Überweisung
26.07.2018 - 11:08
Die Diakonie Katastrophenhilfe hat im vergangenen Jahr deutlich mehr Spenden eingenommen als ein Jahr zuvor.
21.10.2017 - 11:31
In einer guten Woche geht das Reformationsjubiläum zu Ende. Kirche und Staat haben ein Jahr lang an die Bedeutung der Reformation erinnert - und dabei auch viel Geld investiert. Das sei gut angelegt worden, sagt Thüringens Ministerpräsident Ramelow.
08.10.2017 - 10:34
Von Impulsen zum Denken und einer Generation 2017: Am 31. Oktober endet das Jubiläumsjahr zu 500 Jahren Reformation. Der Evangelische Pressedienst hat zehn Prominente aus Politik, Kultur, Kirchen und Religionsgemeinschaften nach ihrer persönlichen Bilanz gefragt.
Alle Inhalte zu: Bilanz
Benedikts schwieriges ökumenisches Erbe
26.02.2013 - 12:24
Stephan Cezanne
epd
Der Papst steht an der Schnittstelle einer bis ins Mittelalter reichenden Tradition und der modernen Ökumene. Diesen Spagat musste auch Benedikt XVI. in seinem Pontifikat aushalten.
Papst benedikt mit rotem Hut
22.02.2013 - 00:00
Bettina Gabbe
epd
Ein Reformer war er nicht. Benedikt der XVI. blieb beim Kondomverbot, forderte zur verstärkten Nutzung der lateinischen Sprache in der Liturgie auf und beförderte nicht gerade die Ökumene. Eine Bilanz in Stichworten.
Abendmahl
27.12.2012 - 14:50
Stephan Cezanne
epd
In der Ökumene stehen sich zwei Lager gegenüber: Die ungeduldige Kirchenbasis fordert mehr Einheit - möglichst sofort. Die Kirchenleitungen mahnen zur Geduld und verweisen auf noch ungelöste theologische Probleme.
Zollitsch
20.05.2012 - 13:35
Stephan Cezanne
epd
Nach dem Missbrauchsskandal verbreitet die katholische Kirche wieder Optimismus. Der am Sonntag zu Ende gegangene 98. Deutsche Katholikentag in Mannheim versteht sich als Signal zu einem neuen Aufbruch. Doch den Reformgruppen ist das nicht genug.
19.05.2012 - 17:31
epd
Am vorletzten Tag des 98. Deutschen Katholikentages in Mannheim haben die Veranstalter eine positive Bilanz gezogen. Erzbischof Zollitsch sagte als Gastgeber, er habe den Eindruck gewonnen, "wir sind bereits Kirche des Aufbruchs".
13.12.2011 - 11:49
Von Stephan Cezanne
Der Papstbesuch hat im Jahr 2011 die Ökumene in Deutschland geprägt. Dabei bekräftigten Katholiken und Protestanten ihre alten Positionen. Große Fortschritte sind nicht in Sicht.
16.11.2011 - 11:03
Von Ralf Siepmann
Kein Wallfahrtsort für Gestrige: das Internationale Zeitungsmuseum Aachen. Eine erfolgreiche Bilanz rund 100 Tage nach der Wiedereröffnung.
09.11.2011 - 12:22
Von Bernd Buchner
In Magdeburg ist am Mittwoch die Synodentagung der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD) zu Ende gegangen. Im Mittelpunkt standen die Themen Mission und Arbeitsrecht.
17.10.2011 - 23:34
Ein Jesus-Titelbild des Satiremagazins "Titanic" und Fotos über die Loveparade-Tragödie in Duisburg haben der Presse einen Beschwerde-Rekord beschert.
07.10.2011 - 15:39
Die Fragen stellten Achim Schmid und Dirk Johnen
Der scheidende bayerische Landesbischof Johannes Friedrich zieht Bilanz: Nach der finanziellen Konsolidierung könne sich die Kirche "mit voller Kraft ihrer Kernaufgabe widmen."
RSS - Bilanz abonnieren