Themen

Befreiungstheologie

Prager Frühling
Theologin Ellen Ueberschär
Im Sommer 1968 wagt die kommunistische Partei in der damaligen Tschechoslowakei einen Schritt hin zu mehr Demokratie. Der "Prager Frühling" wird jedoch gewaltsam beendet. Pfarrer Günter Hänsel spricht mit Theologin Ellen Ueberschär darüber.
Der Befreiungstheologe Leonardo Boff in einer Buchhandlung in Rio de Janeiro, Brasilien, im Jahr 2007.
Auch in hohem Alter ist Brasiliens bekanntester Befreiungstheologe eine der lautesten Stimmen gegen soziale Ungerechtigkeit. Am 14. Dezember wird Leonardo Boff 80 Jahre alt.
Camara wurde als Bischof der Armen bekannt.
Eine Gruppe lateinamerikanischer Bischöfe will Elend und Unterdrückung nicht mehr hinnehmen. Sie treffen sich 1968 in Kolumbien und mahnen eine Kirche für die Armen an - es ist die Geburtsstunde der Befreiungstheologie. Ein Glaubenskampf beginnt.
RSS - Befreiungstheologie abonnieren