Themen
Trauerfeier Vorbereitung
13.05.2020 - 11:09
Die Ausnahmesituation bei Trauerfällen und Beerdigungen hält weiter an. Die Bestatter fordern, als systemrelevanter Beruf anerkannt zu werden und mehr Schutzkleidung zu erhalten.
Andacht im Freien vor der Urnenbeisetzung
21.04.2020 - 13:59
Der Bundesverband Deutscher Bestatter hat seine Forderung bekräftigt, alle Bestattungsunternehmen als systemrelevant anzuerkennen. Die Unternehmen könnten aktuell keine oder nicht ausreichend Desinfektionsmittel und Schutzkleidung erwerben, sagte Sprecherin Elke Herrnberger.
Beerdigung in Zeiten von  Corona
04.04.2020 - 09:17
Abstand halten, die Kapelle geschlossen und nur der engste Familienkreis am Grab: Trauerfeiern sind in Zeiten der Corona-Pandemie nur unter Einschränkungen möglich.
Alle Inhalte zu: Beerdigung
Sarg auf Friedhof
03.04.2020 - 17:00
epd
Abstand halten, die Kapelle geschlossen und nur der engste Familienkreis am Grab: Trauerfeiern sind in der Corona-Pandemie nur unter Einschränkungen möglich. Das muss auch zunächst so bleiben, sagt Niedersachsens Sozialministerin Carola Reimann.
Beerdigung in Corona-Zeiten
03.04.2020 - 16:55
epd
Die Evangelische Kirche von Kurhessen-Waldeck hat angesichts der Corona-Krise eine Arbeitshilfe mit dem Titel "Kirchliches Bestatten in der Corona-Krise" herausgegeben.
02.04.2020 - 15:48
epd
Das Land Baden-Württemberg hat seine Infektionsschutzbestimmungen für Bestattungen in der Corona-Krise geändert.
Anzahl der Trauergäste bei Beerdigungen maximal 10 Personen wegen Corona
26.03.2020 - 16:27
epd
Der württembergische Landesbischof Frank Otfried July sieht bei der Beschränkung von Teilnehmern an Trauerfeiern eine "rote Linie" erreicht. Die würdige Bestattung sei eine "Grundpflicht der Barmherzigkeit".
Ein Wald mit einem Kreuz aus Ästen
16.09.2019 - 09:20
Jana-Sophie Brüntjen
evangelisch.de
Nicht nur nachhaltig leben, auch möglichst nachhaltig sterben will gelernt sein – schließlich lässt sich bei einer Bestattung und der anschließenden Trauerfeier aus ökologischer Sicht viel falsch machen.
16.09.2019 - 06:00
Beatrice von Weizsäcker
... will ich nichts von Goethe hören. Es soll heiter-himmlisch zugehen, es soll Ostern sein! Ich will Weihwasser und Rituale. Ich will katholisch beerdigt werden.
Friedhofsverwalter Matthias Habel auf dem Friedhof in Hamburg-Rahlstedt neben dem Friedhofsbagger.
10.08.2019 - 09:24
Julia Fischer
epd
Nicht erst seit FridaysforFuture machen sich Menschen Gedanken darum, wie man den eigenen CO2-Ausstoß verringern kann. So zum Beispiel Matthias Habel und sein Team vom Rahlstedter Friedhofs in Hamburg. Doch manchmal ist es schwierig, einen Weg zu finden - selbst wenn man will.
Frau blickt auf einen Wasserfall im Yellowstone National Park in den USA.
22.05.2019 - 09:38
epd
Im US-Bundesstaat Washington haben Angehörige bei Todesfällen künftig eine Alternative zur Beisetzung im Sarg und zur Einäscherung. Der Gouverneur von Washington, der demokratische Politiker Jay Inslee, unterzeichnete ein Gesetz, das das Kompostiere von Leichnamen erlaubt.
Urnenbestattung im Weinberg
09.05.2019 - 09:42
Daniel Staffen-Quandt
epd
Für manchen Weinliebhaber dürfte es eine schöne Vorstellung sein: später einmal in einem Weinberg beerdigt werden. In Nordheim am Main ist das seit einiger Zeit möglich. Rund 1.500 Urnen haben im Friedweinberg Platz, sieben wurden bereits bestattet.
25. Jahrestag des Völkermords in Ruanda
05.05.2019 - 14:59
epd
25 Jahre nach dem Völkermord in Ruanda haben die Überreste von mehr als 84.000 Opfern eine letzte Ruhestätte gefunden. Insgesamt 84.439 Opfer wurden am Wochenende aus Massengräbern an verschiedenen Orten in der Hauptstadt Kigali exhumiert und in einer Zeremonie begraben.
RSS - Beerdigung abonnieren