Themen
Myanmars Vizepräsident Henry Van Thio
Am ersten April wird in Myanmar nach Jahrzehnten der Militärherrschaft erstmalig ein ziviler Präsident die Macht übernehmen. Ihm zur Seite stehen zwei Vizepräsidenten: ein General der Kategorie "Hardliner" und ein Christ. Eine kleine Sensation!
Deutschland-Besuch von Aung San Suu Kyi
Im Ausland wird Birmas Friedensnobelpreisträgerin mit Auszeichnungen überhäuft. Dabei leidet inzwischen ihr Image als Fürsprecherin für Freiheit und Menschenrechte. Am Donnerstag wird sie in Berlin von Merkel und Gauck empfangen.
Mönch in Birma
Ende September 2007 floss Blut durch die Straßen Ranguns. Die Militärdiktatur Birmas ließ die Safranrevolution, den Aufstand der buddhistischen Mönche, gegen die Junta niederschlagen. Fünf Jahre später bietet Rangun ein friedliches Bild.
RSS - Aung San Suu Kyi abonnieren