Themen
In Sachsen soll nach dem Willen der Landesregierung ein sogenanntes Anker-Zentrum für Asylbewerber eingerichtet werden. Der Freistaat werde sich bereits in der Pilotphase an dem Projekt beteiligen, sagte Innenminister Roland Wöller (CDU) der "Sächsischen Zeitung" (Samstag).
Die Zahl der fremdenfeindlichen Anschläge auf Asylbewerberheime ist wieder auf das Niveau von 2014, zur Zeit vor der sogenannten Flüchtlingskrise, gesunken.
Eine Frau trägt in der Zeltstadt einer Erstaufnahmeeinrichtung in Rheinland-Pfalz ihr Kind auf dem Arm. Die Initiative zum Schutz von Frauen und Kindern in Flüchtlingsunterkünften wird deutlich ausgebaut.
Die Initiative zum Schutz von Frauen und Kindern in Flüchtlingsunterkünften wird deutlich ausgebaut.
RSS - Asylbewerberheim abonnieren