In Anker-Zentren arbeiten alle Behörden unter einem Dach für schnellere Abschiebungen.
13.02.2019 - 10:54
Innenminister Seehofer (CSU) ist es nicht gelungen, bundesweit sogenannte Anker-Zentren für Flüchtlinge durchzusetzen. Nur neun Massenunterkünfte gibt es. Seehofer hält seine Politik dennoch für erfolgreich. Experten halten dagegen.
Weniger Asyl für Jesiden gewährt.
10.02.2019 - 11:13
Deutschland nimmt immer weniger Jesiden als Flüchtlinge auf. 2018 hatten noch 60 Prozent der Mitglieder dieser religiösen Minderheit in Deutschland mit ihren Asylanträgen Erfolg.
Alle Inhalte zu: Asyl
Irrfahrt der Flüchtlinge auf zwei Rettungsschiffen im Mittelmeer ist beendet.
09.01.2019 - 15:59
epd
Aufatmen, aber für wie lange? Nach einer Lösung für die Flüchtlinge auf zwei Rettungsschiffen vor Malta geht die Diskussion weiter: Europa hat keinen Plan, wie mit den nächsten geretteten Flüchtlingen umzugehen ist.
Wolfgang Kubicki, stellvertretender Bundesvorsitzender der FDP.
04.01.2019 - 09:24
epd
Der stellvertretende FDP-Vorsitzende Wolfgang Kubicki warnt davor, die Vorfälle von Amberg und im Ruhrgebiet miteinander zu vergleichen: Die Prügelattacken durch offenbar alkoholisierte junge Flüchtlinge in der Oberpfalz seien rechtlich betrachtet Körperverletzung, sagte er.
Diana aus Uganda und Success aus Nigeria sind lesbische Flüchtlinge.
02.01.2019 - 07:55
Dr. Kerstin Söderblom
Sie heißen Diana und Success. Seit einigen Wochen leben sie im Kirchenasyl in zwei  Berliner Kirchengemeinden. Dort habe ich sie getroffen und mit ihnen gesprochen.
22.12.2018 - 14:44
epd
Die Zahl der Visa zur Familienzusammenführung ist deutlich gesunken. Der erst seit wenigen Monaten mögliche Nachzug zu Flüchtlingen mit nur zeitlich begrenztem Bleiberecht hingegen nimmt Fahrt auf, bleibt aber noch deutlich unter der Begrenzung.
Die im Koalitionsvertrag vorgesehene Obergrenze für Flüchtlinge wird im zu Ende gehenden Jahr offenbar nicht erreicht.
17.12.2018 - 14:46
epd
Die im Koalitionsvertrag vorgesehene Obergrenze für Flüchtlinge wird im zu Ende gehenden Jahr offenbar nicht erreicht. Bis Ende dieses Jahres wird es voraussichtlich 166.000 Asylanträge geben, wie eine Sprecherin des Bundesinnenministeriums am Montag in Berlin bekanntgab.
Pfarrer Friedrich Vetter war Flüchtlingsseelsorger im Abschiebegefängnis Ingelheim am Rhein.
05.12.2018 - 12:27
epd
Die Staatsanwaltschaft Koblenz hat Ermittlungen gegen den Mainzer Ruhestandspfarrer Friedrich Vetter eingeleitet, der als Vertreter der evangelischen Kirchen in der rheinland-pfälzischen Härtefallkommission arbeitet.
Oury Jalloh
29.11.2018 - 13:38
epd
Der Tod des Asylbewerbers Oury Jalloh jährt sich am 7. Januar zum 14. Mal. Bis heute sind die genauen Todesumstände nicht aufgeklärt. Die Generalstaatsanwaltschaft in Sachsen-Anhalt hält die Einstellung des Verfahrens vor einem Jahr für richtig.
Saif-ul-Malook, Anwalt der in Pakistan verfolgten Christin Asia Bibi
21.11.2018 - 15:45
epd
Die in Pakistan vom Vorwurf der Gotteslästerung freigesprochene Christin Asia Bibi darf ihren Unterstützern zufolge nach Deutschland kommen. Die Bundesregierung habe Bibi und ihren nächsten Familienangehörigen eine Aufenthaltszusage gegeben.
Verfolgte Christin Asia Bibi soll Asyl in deutschland erhalten.
20.11.2018 - 15:50
epd
Der Beauftragte der Bundesregierung für Religionsfreiheit, Markus Grübel (CDU), hat sich für eine Aufnahme der pakistanischen Christin Asia Bibi in Deutschland ausgesprochen.
Lupe mit Symbol für Männlichkeit und Weiblichkeit
02.11.2018 - 12:05
epd
Die Menschenrechtsorganisation Pro Asyl hat sich skeptisch zu der Forderung nach spezieller Sexualaufklärung für Asylbewerber geäußert. "Man lernt Werte und Normen besser im Alltag als im Unterricht", sagte Geschäftsführer Günter Burkhardt der "Neuen Osnabrücker Zeitung".
RSS - Asyl abonnieren