Themen

Armutseinwanderungen

Büdchen im Ruhrgebiet
Armut ist einer Umfrage zufolge vor allem ein Problem in deutschen Großstädten. Der Anteil der Sozialhilfeempfänger in Städten mit mehr als 100.000 Einwohnern lag im Jahr 2016 bei 14 Prozent, wie die Bertelsmann Stiftung am Dienstag mitteilte.
Koalitionsvertrag Asyl
70 Prozent mehr Erstanträge als 2013 meldet das Bundesinnenministerium.
ro_bg_ruhrgebiet_migration_24_01.jpg
Eine "Armutseinwanderung" aus den Balkanländern nach Deutschland wird befürchtet. Doch etliche Rumänen und Bulgaren haben längst in Deutschland Fuß gefasst - trotz schwieriger Umstände.
RSS - Armutseinwanderungen abonnieren