Lebensretter oder wehrlose Opfer - im Ersten Weltkrieg setzen die Armeen Millionen Tiere ein.
Nach blutigen Straßenschlachten in Islamabad setzt Pakistans Regierung nun die Armee gegen Tausende Islamisten ein, die seit Wochen die Hauptstadt belagern. Sie fordern den Rücktritt von Justizminister Zahid Hamid wegen angeblicher Blasphemie.
Nigerias Armee hat nach eigenen Angaben 338 Geiseln der Terrorgruppe Boko Haram befreit, vor allem Frauen und Kinder. Mehr als 30 Terroristen seien während der Operation in der Nähe des Sambusa-Forsts getötet worden, hieß es in einer am Mittwoch von Armeesprecher Sani Usman veröffentlichten Erklärung.
RSS - Armee abonnieren