Themen

Antisemitismus

Hans Leyendecker Präsident des 37. Deutschen Evangelischen Kirchentages Dortmund gegen Antisemitismus "Jedes wir beginnt mit mir!".
13.06.2019 - 18:18
Der Deutsche Evangelische Kirchentag in Dortmund macht gegen Antisemitismus mobil und startet zum Auftakt am 19. Juni seine Kampagne "Jedes wir beginnt mit mir!".
Anne Frank
05.06.2019 - 14:19
Rund 40.000 Schülerinnen und Schüler aus 250 Schulen bundesweit werden sich am 12. Juni am diesjährigen Anne-Frank-Tag beteiligen.
02.06.2019 - 09:41
Islamisten und Antisemiten haben am Samstag in Berlin für die Zerstörung Israels demonstriert. Dem jährlichen "Al-Kuds-Marsch" am Ende des Ramadan stellten sich etwa 1.000 Menschen entgegen.
Alle Inhalte zu: Antisemitismus
01.06.2019 - 16:23
epd
Der Bundesvorsitzende der türkischen Gemeinde in Deutschland, Gökay Sofouglu, wünscht sich mehr Widerstand seiner Gemeinschaft gegen Antisemitismus. Der Großteil der türkischen Gemeinde sei ruhig, sagte Sofuoglu dem Deutschlandfunk. Das könne positiv und negativ gewertet werden.
Ein Gottesdienstbesucher mit der jüdischen Kippa beim Himmelfahrtsgottesdienst im Duitzumer Hafen
30.05.2019 - 14:58
epd
Rund 350 Menschen sind am Himmelfahrtstag mit Kippa zu einem Open-Air-Gottesdienst am Ditzumer Hafen in Ostfriesland gekommen.
28.05.2019 - 16:14
epd
Die Staatsanwaltschaft Hannover will die Ermittlungen gegen die Partei "Die Rechte" wegen judenfeindlicher Wahlplakate auch nach der Europawahl fortführen.
Lala Süsskind
28.05.2019 - 15:28
epd
Die ehemalige Vorsitzende der Jüdischen Gemeinde zu Berlin, Lala Süsskind, nimmt den Aufruf zum Kippa-Tragen als Zeichen der Solidarität mit Juden mit Zurückhaltung auf.
27.05.2019 - 18:02
epd
Nach dem Brandanschlag auf das Haus eines jüdischen Ehepaars haben am Montag in Hannover rund 300 Menschen gegen Judenhass und Antisemitismus demonstriert.
Heinrich Bedford-Strohm
26.05.2019 - 17:29
epd
Der Ratsvorsitzende der Evangelischen Kirche in Deutschland, Heinrich Bedford-Strohm, hat sich in der Kippa-Debatte bestürzt über die zunehmende Gefährdung von Juden geäußert.
Mann mit Kippa
26.05.2019 - 14:44
epd
Können Juden überall in Deutschland gefahrlos eine Kippa tragen? Der Antisemitismus-Beauftragte Klein warnt davor. Israels Präsident Rivlin spricht von Kapitulation vor dem Antisemitismus. Deutsche Politiker warnen vor No-Go-Areas.
26.05.2019 - 10:05
epd
Der Präsident des Zentralrates der Juden, Josef Schuster, sieht die Juden in Deutschland zunehmend bedroht.
Schmäh- u. Spottbild auf die Juden
24.05.2019 - 16:55
epd
Eine 700 Jahre alte, judenfeindliche Spottplastik an der Stadtkirche Wittenberg stellt nach Auffassung des Landgerichts Dessau-Roßlau keine Beleidigung dar. Sie kann bleiben - vorerst: Der jüdische Kläger kann noch in Berufung gehen.
Die Plastik der "Judensau".
21.05.2019 - 16:53
Johannes Süßmann
epd
Am Freitag urteilt das Landgericht Dessau-Roßlau über den Verbleib der sogenannten Judensau an der Fassade der Wittenberger Stadtkirche. Tendenz: Die Schmähplastik wird wohl vorerst bleiben - die gesellschaftliche Debatte aber geht weiter.
RSS - Antisemitismus abonnieren