Themen

Antisemitismus

Petra Bahr
17.05.2019 - 15:02
Die evangelische Regionalbischöfin Petra Bahr aus Hannover hat scharfe Kritik an einem judenfeindlichen Plakat zur Europawahl geäußert.
Deutschlandstiftung Integration.
14.05.2019 - 15:46
Angriffe auf Juden nehmen in Deutschland zu. Kanzlerin Merkel mahnt, alle seien in der Pflicht, sich dem Hass entgegenzustellen. Der Kampf gegen Antisemitismus wird 2020 auch ein Schwerpunkt der deutschen EU-Ratspräsidentschaft.
Bundesaußenminister Heiko Maas
12.05.2019 - 11:33
Bundesaußenminister Heiko Maas will die EU-Ratspräsidentschaft Deutschlands im zweiten Halbjahr 2020 dafür nutzen, Judenfeindlichkeit stärker zu bekämpfen.
Alle Inhalte zu: Antisemitismus
Evangelische Ernst Moritz Arndt Kirchengemeinde
07.05.2019 - 14:00
epd
Die Gemeinde im Südwesten Berlins wird künftig nicht mehr nach dem Greifswalder Schriftsteller und Historiker Ernst Moritz Arndt (1769-1860) heißen.
Charlotte Knobloch, Präsidentin der Israelitischen Kultusgemeinde München und Oberbayern
05.05.2019 - 12:40
epd
Das gesellschaftliche und politische Problembewusstsein für Antisemitismus ist nach Ansicht von Charlotte Knobloch, Präsidentin der Israelitischen Kultusgemeinde München und Oberbayern, gewachsen.
US-Präsident Donald Trump
28.04.2019 - 15:43
epd
Der Antisemitismusbeauftragte der Bundesregierung, Felix Klein, hat nach dem Attentat in einer Synagoge in Kalifornien US-Präsident Donald Trump für ein verschärftes Klima in Politik und Gesellschaft verantwortlich gemacht.
19.04.2019 - 12:00
epd
Der Berliner Bischof Markus Dröge hat die Christen in seiner Karfreitagspredigt zu einer klaren Haltung gegen Antisemitismus aufgerufen. Der Karfreitag sei lange Zeit der Tag gewesen, an dem die Mauer zwischen Christen und Juden besonders gefestigt wurde.
Antisemitismus in Berlin nimmt wieder zu.
17.04.2019 - 14:54
epd
Die Zahl antisemitischer Vorfälle nimmt in Berlin zu. Beobachter registrieren eine offener ausgetragene Judenfeindschaft in der Bundeshauptstadt. Viele Betroffene erleben Anfeindungen in ihrem direkten Wohnumfeld.
Über die Entfernung des "Judensau"-Reliefs  an der Stadtkirche Wittenberg wird erneut vor Gericht verhandelt.
04.04.2019 - 12:27
epd
Über die Entfernung des "Judensau"-Reliefs an der Stadtkirche Wittenberg wird erneut vor Gericht verhandelt. Eine Entscheidung wird in den kommenden Wochen erwartet.
Die "Judensau" an der Stadtkirche St. Marien in Wittenberg ist umstritten.
02.04.2019 - 13:56
Johannes Süßmann
epd
Seit über 700 Jahren prangt die antisemitische Schmähplastik "Judensau" an der Wittenberger Stadtkirche. Ein Berliner Kläger fühlt sich beleidigt und will gerichtlich erreichen, dass das Relief abgehängt wird. Am Donnerstag startet die Verhandlung.
10.03.2019 - 17:47
epd
In Europa und Deutschland sei eine verstärkt auftretende Judenfeindschaft festzustellen, sagte der ehemalige höchste Repräsentant der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD) am Sonntag zur Eröffnung der christlich-jüdischen "Woche der Brüderlichkeit" in Berlin.
09.03.2019 - 15:57
epd
Der Göttinger Friedenspreis 2019 ist am Samstag an den Verein "Jüdische Stimme für gerechten Frieden in Nahost" übergeben worden.
E-Mail in Laptop-Postfach
01.03.2019 - 15:52
evangelisch.de
Unbekannte haben sich Zugriff auf einen E-Mail-Account des evangelischen Kirchenkreises Verden verschafft und über diesen antisemitische Nachrichten verschickt. Der Kirchenkreis hast sich umgehend von den E-Mails distanziert.
RSS - Antisemitismus abonnieren