Themen
Gemälde "People's Justice" wurde abgehängt
Antisemitismus
Die Antisemitismusbeauftragten von Bund und Ländern haben nach dem Skandal um antisemitische Darstellungen in einem Werk der documenta Aufklärung und Konsequenzen gefordert. Es dürfe nicht dabei bleiben, nur das Bild zu entfernen.
Gemälde des indonesischen Künstlerkollektivs "Taring Padi" wird verhüllt
Antisemitismus bei der documenta
In der Debatte um antisemitische Tendenzen auf der "documenta fifteen" hätte sich Landesbischof Ralf Meister ein früheres Eingreifen der Verantwortlichen gewünscht. Der EKD-Kulturbeauftragte kritisiert pro-palästinensische Propagandafilme.
Bundespräsident Steinmeier steht am Redepult auf der documenta
Weltkunstausstellung documenta
Bei der der Eröffnung der Weltkunstausstellung "documenta fifteen" in Kassel griff Bundespräsident Steinmeier die Antisemitismus-Vorwürfe gegen einige beteiligte Künstler auf. Jüdische Künstler aus Israel seien nicht beteiligt.
Alle Inhalte: Antisemitismus
Wittenberger "Judensau"
Bischof Kramer
Schmähplastiken besser einordnen
Christian Staffa
Geteilte Reaktionen auf Urteil
Judensaurelief in Wittenberg
Wittenberger "Judensau"
Mittelalterliche "Judensau", ein Schmäh- u. Spottbild auf die Juden, an der Stadtkirche St. Marien in der Lutherstadt Wittenberg.
Kritik an Israel-Politik
Jüdische Symbole auf Israel Flagge
Synode der Reformierten tagt
Unterlagen Gesetz zum Schutz vor sexueller Gewalt
Nach Neonazi-Beerdigung
Gedenkstätte für den Musikwissenschaftler Max Friedlaender
Podcast mit Margot Käßmann
Podcast Margot Käßmann zu Denkmälern
Nach Antisemitismusvorwurf
Gil Ofarim
NS-Symbolik im Fokus der EKBO
"Judenssau" Plastik im Dom Brandenburg
Gesetzentwurf zur Landessynode
Kanzel mit Jesus und Soldat
Warnung für Gesellschaften
Konzentrationslager Auschwitz-Birkenau
RSS - Antisemitismus abonnieren