Leitende Geistliche haben zum neuen Jahr für Mitmenschlichkeit geworben. Die Corona-Pandemie haben die Menschen gelehrt, wie wichtig es sei, für andere zu sorgen, sagte Papst Franziskus.
Der Generalsekretär der Vereinten Nationen, Antonio Guterres, hat in seiner Neujahrsbotschaft vor den gestiegenen Bedrohungen für die Welt gewarnt. "Ich schlage Alarm - die rote Alarmstufe für unsere Welt?, hieß es in der am Sonntag in New York veröffentlichten UN-Erklärung.
Bundeskanzlerin Angela Merkel
Zum Jahreswechsel hat Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) die Menschen in Deutschland zu mehr Zusammenhalt aufgerufen. Sie wünsche sich für 2018, "dass wir wieder deutlicher das Gemeinsame in den Vordergrund stellen", sagte Merkel in ihrer Neujahrsansprache.
RSS - Ansprache abonnieren