Innenstadt von Amsterdam
Mit einem Marsch durch die Innenstadt von Amsterdam haben am Donnerstag Menschen aus aller Welt an die Gründung des Ökumenischen Rats der Kirchen (ÖKR) vor 70 Jahren erinnert.
Rabbiner betet in der Portugiesischen Synagoge in Amsterdam.
Das jüdische Amsterdam hat viele Facetten: im "Joods Cultureel Kwartier" soll Besuchern die jüdische Geschichte und Vergangenheit der Stadt näher gebracht werden. Denn das jüdische Leben war und ist mehr als nur der Holocaust und Anne Frank.
Straßenkinder als Designer
Wer könnte authentischer Streetwear gestalten als Jugendliche, die auf der Straße leben? Das dachten sich zumindest ein Start-Up-Unternehmer und eine Fotografin. Sie gründeten das Modelabel "Rambler" und machen so obdachlose Jugendliche zu Designern.
RSS - Amsterdam abonnieren