Filipinos erhalten Giveaways der Regierung
Die Corona-Pandemie wird überall als Bedrohung erlebt. Die Versuche, sie zu deuten, schüren Fremdenhass und bringen Verschwörungstheorien und die Suche nach Sündenböcken hervor, berichtet Romana Büchel von der katholischen Hilfsorganisation Fastenopfer. Es gibt aber auch Hilfe.
Apps wie "PaddyBase" helfen afrikanischen Bauern rund um Kredite und Ernte.
Millionen Kleinbauern in Afrika leben von der Hand in den Mund. Apps sollen ihnen jetzt helfen, der Armut zu entrinnen. Die nahezu mittellosen Bauern zahlen dafür mit ihren Daten.
Rebekka Scheuerl beim Austauschprogramm der Mission EineWelt
Um Fluchtursachen zu vermeiden, engagiert sich die bayerische Landeskirche in Afrika und im Irak. Seit Jahren unterstütze sie ihre dortigen Partner, damit Menschen in Not nicht die gefährliche Flucht in Richtung Europa antreten, sondern zu Hause eine Existengrundlage haben.
RSS - Afrika abonnieren