Wenn sich nach dem Ende des Afghanistan-Einsatzes Mitarbeiter in Gefahr befänden, weil sie für die Bundeswehr oder andere deutsche Stellen tätig waren, sollte sich die Bundesrepublik verantwortlich zeigen, meint Martin Dutzmann.
RSS - Afghjanistan abonnieren