Erdteile und Länder
Weltverfolgungsindex 2021
13.01.2021 - 14:03
Die Intensität der Christenverfolgung hat laut Open Doors im Corona-Jahr 2020 weltweit zugenommen. In vielen Ländern werden vor allem Menschen unterdrückt und diskriminiert, die von ihrer Ursprungsreligion zum christlichen Glauben übergetreten sind.
17.12.2020 - 13:55
Die Bundesregierung betont stets ihre restriktive Politik bei Rüstungsexporten. Die Kirchen halten diese Rhetorik für wenig glaubwürdig - und fordern ein Gesetz.
15.08.2020 - 11:05
Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) hat zu einem besseren Schutz für humanitäre Helfer aufgerufen. Diese würden immer wieder gezielt angegriffen und an ihrer Arbeit gehindert werden, sagte Merkel in ihrem Video-Podcast.
Alle Inhalte zu: Naher Osten
evangelische Gemeinde Beirut
13.08.2020 - 11:38
epd
Die verheerende Explosion in Beirut hat das Zentrum der vorwiegend deutschsprachigen Evangelischen Gemeinde in Beirut weitestgehend verschont.
Die Diakonie Katastrophenhilfe befürchtet eine Hungersnot im Libanon.
12.08.2020 - 11:00
epd
Die Diakonie Katastrophenhilfe befürchtet nach der verheerenden Explosion am Hafen von Beirut eine Hungersnot im Libanon. Vor allem die Situation der über eine Million in dem Land lebenden syrischen Flüchtling werde sich in den kommenden Monaten dramatisch verschärfen.
Hamburger Friedensglocke
02.08.2020 - 11:27
epd
Die brandenburgische Friedensglocke, die zum 80. Jahrestag der Befreiung vom Nationalsozialismus 2025 nach Israel gebracht werden soll, wird in den nächsten Wochen durch Deutschland reisen.
Hamburger Friedensglocke
21.07.2020 - 11:23
epd
Gegossen aus Kriegsschrott, soll sie ab 2025 in Jerusalem läuten. Am 1. August wird die Brandenburger Friedensglocke in Hamburg geweiht und geht anschließend per Pferdetreck auf Deutschland-Tour.
Idlib Flüchtlinge
19.02.2020 - 11:43
epd
Nach fast neun Jahren Krieg in Syrien zeichnet sich laut Diakonie Katastrophenhilfe eine neue humanitäre Katastrophe unermesslichen Ausmaßes ab. Eine so große Fluchtbewegung innerhalb kürzester Zeit sei selbst in neun Jahren Syrien-Krieg beispiellos.
Hebamme hilft Kindern auf die Welt im Geburtsort Jesu.
23.12.2019 - 09:19
Silke Kehl
Die 22-jährige Amira Abu Dayyeh arbeitet als Hebamme in Bethlehem. Im Interview spricht sie über ihre Motivation für den Beruf, ihre Erfahrungen im Kreißsaal und über die Besonderheit, im Geburtsort Jesu heute Kinder zur Welt zu bringen.
Schülerinnen und Schüler einer evangelischen Schule in Beirut (Libanon).
26.11.2019 - 09:14
Susanne Müller
epd
Im Nahen Osten setzen sich die Schneller-Schulen für das Miteinander statt Nebeneinander von muslimischen und christlichen Kindern ein. Im Mittelpunkt der Pädagogik stehen der Respekt und die Toleranz gegenüber anderen.
Teilnehmerinnen und Teilnehmer während der Jugendbegegnung zwischen dem Evangelischen Dekanat Bad Tölz und der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Jordanien und dem Heiligen Land
02.10.2019 - 09:36
Lisa Menzel
evangelisch.de
Seit zwölf Jahren treffen sich Jugendliche aus dem Evangelischen Dekanat Bad Tölz und der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Jordanien und dem Heiligen Land (ELCJHL). Ein Interview über Herausforderungen der Begegnungsarbeit und die Frage der Gerechtigkeit.
Rebekka Scheuerl beim Austauschprogramm der Mission EineWelt
29.09.2019 - 09:05
epd
Um Fluchtursachen zu vermeiden, engagiert sich die bayerische Landeskirche in Afrika und im Irak. Seit Jahren unterstütze sie ihre dortigen Partner, damit Menschen in Not nicht die gefährliche Flucht in Richtung Europa antreten, sondern zu Hause eine Existengrundlage haben.
Islamischer Staat (IS) in Syrien.
17.06.2019 - 14:21
epd
Der Krieg in Syrien droht nach Einschätzung von Diakonie Katastrophenhilfe und Caritas International ins Vergessen zu geraten. Im neunten Jahr des Konflikts sei die humanitäre Situation aber weiter verheerend, erklärten die beiden kirchlichen Hilfswerke.
RSS - Naher Osten abonnieren