Rubriken

Schuld und Vergebung

Prävention sexueller Gewalt in der katholischen Kirche
27.05.2019 - 13:14
Als Konsequenz aus der Missbrauchsstudie gründet die katholische Kirche ein Institut für Prävention und Aufarbeitung sexualisierter Gewalt (IPA).
 Gedenkfeier im ehemaligen KZ Bergen-Belsen
28.04.2019 - 12:10
KZ-Überlebende, ihre Angehörige und Vertreter aus Politik und Gesellschaft haben am Sonntag an die Befreiung des Konzentrationslagers Bergen-Belsen durch britische Truppen vor 74 Jahren erinnert.
05.04.2019 - 09:02
Am 6. April 2019 jährt sich der Jahrestag des Völkermords an den Tutsi in Ruanda zum 25. Mal. Seit langem kämpft das Land um Versöhnung. Ein Beispiel, dass das funktionieren kann, ist das große Radrennen "Tour du Rwanda".
Alle Inhalte zu: Schuld und Vergebung
Die Albertville-Realschule in Winnenden bei Stuttgart
11.03.2019 - 09:28
Von Judith Kubitscheck
epd
Am 11. März 2009 tötete der 17-jährige Tim K. an der Albertville-Realschule Winnenden 15 Menschen und sich selbst. Ein Jahrzehnt nach dem Amoklauf lernen die Schüler am ehemaligen Tatort neben Mathe und Englisch auch ein gutes und soziales Miteinander.
Buber-Rosenzweig-Medaille
08.03.2019 - 11:05
epd
Am 10. März wird in Nürnberg die christlich-jüdische "Woche der Brüderlichkeit" eröffnet. Sie steht unter dem Motto "Mensch, wo bist Du? Gemeinsam gegen Judenfeindlichkeit".
Saul Friedländer spricht anlässlich des Holocaust-Gedenktag im deutschen Bundestag
31.01.2019 - 11:55
Corinna Buschow
epd
In der Gedenkstunde für die Opfer der NS-Zeit warnt der Historiker Saul Friedländer eindringlich vor Antisemitismus und Nationalismus. Deutschland sieht der Holocaust-Überlebende heute als Bollwerk gegen die Gefahren für Menschlichkeit und Freiheit.
27.01.2019 - 09:49
epd
Heute (Sonntag) wird weltweit der Opfer des Nationalsozialismus gedacht. Parlamente und Organisationen erinnern unter anderem in den einstigen Konzentrationslagern an die Verfolgung und Ermordung der europäischen Juden.
26.01.2019 - 14:29
epd
Die Evangelische Kirche in Deutschland (EKD) ruft anlässlich des Holocaust-Gedenktages zu einer lebendigen Erinnerungskultur auf. "Wir dürfen nicht vergessen, was damals in unserem Land Menschen anderen Menschen angetan haben", so der EKD-Ratsvorsitzende, Heinrich Bedford-Strohm.
Robert Menasse
06.01.2019 - 15:22
Renate Kortheuer-Schüring
epd
Der evangelische Kulturbeauftragte Johann Hinrich Claussen wirft dem Schriftsteller Robert Menasse "Holo-Kitsch" vor.
25.12.2018 - 15:40
epd
Die in den vergangenen Jahren weltweit bekanntgewordenen Fälle von sexuellem Missbrauch durch Priester müssen nach Meinung des Hildesheimer Bischofs Heiner Wilmer zu einem grundlegenden Umdenken in der katholischen Kirche führen.
Die Stuttgarter Prälatin Gabriele Arnold hat am Sonntag in Bad Boll lesbische Frauen um Vergebung gebeten - im Namen der württembergischen Kirchenleitung.
19.12.2018 - 09:19
Anne Kampf
Die Stuttgarter Prälatin Gabriele Arnold hat am Sonntag in Bad Boll lesbische Frauen um Vergebung gebeten - im Namen der württembergischen Kirchenleitung.
Der hessen-nassauische Kirchenpräsident Volker Jung
11.12.2018 - 12:55
epd
Die Evangelische Kirche in Hessen und Nassau (EKHN) hat eine Dokumentation über die Situation von Heimkindern in der Nachkriegszeit vorgelegt. Auf 72 Seiten arbeite das Buch unter anderem auf, wo es Beziehungen zur evangelischen Kirche gab, teilte die EKHN mit.
Ein Häftling in der Holzwerkstatt der JVA Bielefeld-Brackwede mit einen Weihnachtsbaum aus Holz den die Häftlinge hergestellt haben.
06.12.2018 - 13:53
Thomas Krüger
epd
"Nussknacki" und Glücksschwein: In eigenen Online-Shops vermarkten die Justizverwaltungen das, was Häftlinge in Gefängniswerkstätten fertigen. In diesem Jahr steuert der Umsatz von Knastladen.de auf einen neuen Rekord zu.
RSS - Schuld und Vergebung abonnieren