Rubriken
Alle Inhalte zu: Reformation
24.06.2018 - 11:08
Karsten Packeiser und Jens Bayer-Gimm
Sein Kirchenlied "Ein feste Burg ist unser Gott" stand Pate: In Worms steht seit 150 Jahren ein burgartiges Denkmal für Martin Luther und die anderen Wegbereiter der Reformation.
Nach Schleswig-Holstein, Hamburg und Niedersachsen hat am Mittwoch auch der Landtag in Bremen dem Reformationstag als neuem gesetzlichen Feiertag zugestimmt.
21.06.2018 - 12:18
epd
Die Beschäftigten in allen Bundesländern des Nordens können sich schon in diesem Herbst über einen arbeitsfreien Tag am 31. Oktober freuen.
Der Reformationstag am 31. Oktober wird neuer gesetzlicher Feiertag in Niedersachsen. Der Reformationstag ist bereits gesetzlicher Feiertag in Ostdeutschland außer Berlin.
19.06.2018 - 17:17
epd evangelisch.de
Der Reformationstag am 31. Oktober wird neuer gesetzlicher Feiertag in Niedersachsen. Der Landtag in Hannover folgte am Dienstag mit 100 von 137 abgegebenen Stimmen einem entsprechenden Vorschlag der rot-schwarzen Landesregierung von Ministerpräsident Stephan Weil (SPD).
Martin Luther habe immer erklärt, die Kirche müsse sich verändern. "Und sie hat sich verändert", betonte die frühere hannoversche Landesbischöfin Margot Käßmann.
19.06.2018 - 10:22
epd
Vor der Abstimmung im niedersächsischen Landtag über einen neuen Feiertag am Dienstag hält die Debatte um den Reformationstag an.
10.06.2018 - 10:21
epd
Beim Wittenberger Stadtfest "Luthers Hochzeit" haben am Samstag zum Höhepunkt rund 1.800 Menschen am historischen Festumzug der "offiziellen Hochzeitsgäste" teilgenommen.
Wittenberg
07.06.2018 - 12:19
epd
Die Lutherstadt Wittenberg feiert an diesem Wochenende mit dem Stadtfest "Luthers Hochzeit" die wohl größte Hochzeit Mitteldeutschlands.
Regierungschefs der norddeutschen Flächenländer wollen den Reformationstag dauerhaft als Feiertag einführen.
01.06.2018 - 11:18
epd
Ungeachtet breiter Kritik haben die Regierungschefs der norddeutschen Flächenländer das Vorhaben bekräftigt, den Reformationstag am 31. Oktober als dauerhaften Feiertag einzuführen.
Vorbereitung des Reformationsjubiläums
23.05.2018 - 09:35
Jutta Olschewski
epd
Zur Feier von Luthers 500. Geburtstag sei ein Ausstellungskatalog erschienen, der heute als Standardwerk in der Lutherforschung gelte. Aber welche theologischen Forschungserträge hat die Reformationsdekade erbracht? Der Erlanger Theologieprofessor Schubert zieht Bilanz.
Taschenkalender am 31. Oktober
08.05.2018 - 15:09
epd
Der Reformationstag am 31. Oktober soll nach dem Willen der niedersächsischen Landesregierung von diesem Jahr an neuer gesetzlicher Feiertag in dem Bundesland werden.
29.04.2018 - 10:26
epd
Mit einem Gottesdienst wird heute (Sonntag) an die sogenannte Heidelberger Disputation vor 500 Jahren erinnert. Damals stellte der Reformator Martin Luther seine Thesen vor Vertretern von Universität und Kirche vor.
RSS - Reformation abonnieren