Rubriken

Leiden und Krankheit - Wenn Leben zur Last wird

Auch in schweren Zeiten sich begleitet wissen - das kann Christinnen und Christen durch Phasen von Leiden und Krankheit im Leben hindurch führen. Hier gibt es Informationen und Hintergründe.
Foto: epd-bild/Werner Krüper
19.09.2012 - 19:39
Wenn ein Halt im Leben plötzlich wegbricht oder die aufgestauten Probelme übermächtig werden, geht es vor allem darum, nicht allein zu sein. Dann ist die Seelsorge da.
Foto: Gary Alvis/istockphoto
04.10.2013 - 16:48
Die "Missionarischen Dienste" und die "Stadtmission" helfen mit ihren Projekten Menschen in Not - direkt und vor Ort.
Foto: iStockphoto
20.09.2013 - 16:13
Gelebte Nächstenliebe, mit allem was dazu gehört, hat die Diakonie zu einer der größten sozialen Institutionen Deutschlands werden lassen. Sie gehört unmittelbar und untrennbar zur Kirche dazu.
Alle Inhalte zu: Leiden und Krankheit
11.07.2019 - 11:45
epd
Nach einem jahrelangen Rechtsstreit ist der französische Wachkomapatient Vincent Lambert gestorben. Seine Eltern hatten wiederholt gegen die Einstellung der lebenserhaltenden Maßnahmen geklagt, zuletzt aber das Ende der Behandlung hingenommen.
11.07.2019 - 10:27
epd
04.07.2019 - 10:01
epd
03.07.2019 - 17:57
epd
Der Bundesgerichtshof hat seine Rechtsprechung zur Sterbehilfe angepasst: Ärzte, die freiwillige Suizide begleiten, sind nicht grundsätzlich zu lebensrettenden Maßnahmen verpflichtet. Zugleich wertet das Urteil den Willen Sterbewilliger auf.
03.07.2019 - 17:05
epd
27.06.2019 - 12:11
19.06.2019 - 07:20
Frère Alois, Prior der Bruderschaft
05.06.2019 - 10:19
epd
In der ökumenischen Bruderschaft von Taizé in Frankreich sind mehrere Fälle sexuellen Missbrauchs von Kindern und Jugendlichen bekanntgeworden. Das teilte der Prior der Bruderschaft, Frère Alois, am Dienstag in einer Erklärung mit.
01.06.2019 - 13:18
epd
Obwohl eine deutliche Mehrheit der Deutschen Organspende positiv sehen, besitzt nur ein Drittel einen entsprechenden Ausweis. Gesundheitsminister Spahn will das ändern. Experten fordern mehr Aufklärung und Transparenz.
Krebspatient im Palliativzentrum
23.05.2019 - 15:44
epd
Die katholische Kirche setzt sich dafür ein, die Palliativversorgung in Deutschland und weltweit auszubauen. Wie man Menschen am Lebensende begleite, dürfe kein Thema für populistische Vereinfachungen sein.
RSS - Leiden und Krankheit abonnieren