Rubriken

Kultur

Musik und Film, Kunst und Architektur, Games und soziale Medien: So erklärt uns die Kultur das Leben - und macht es nebenbei auch unterhaltsamer
Das Tuchbild mit dem Antlitz Jesu
15.05.2015 - 17:03
Lange Haare, Bart, etwas hager, so kennen viele Jesus. Kunsthistoriker Martin Büchsel erklärt, wer für diese Christusdarstellung verantwortlich ist, welche weiteren Jesusbilder es gibt und ob jemand weiß, wie er tatsächlich aussah.
07.09.2015 - 10:50
Geigen, gespielt von Juden während der Verfolgung: Amnon Weinstein restauriert die Instrumente und sammelt ihre Geschichten. Der Geigenbauer will die Erinnerung an den Holocaust wachhalten. Und verarbeitet dadurch auch seine eigene Familientragödie.
Im Film "Wavumba" träumt ein kenianischer Fischer von einem letzten großen Fang.
04.10.2012 - 11:31
Welche Rolle spielt das Thema "Religion" in Filmen? "Glaube im Film: Spiegel oder Herausforderung" war am Mittwoch Thema einer Podiumsdiskussion auf dem Filmfest Hamburg.
Alle Inhalte zu: Kultur
14.04.2021 - 16:54
epd
14.04.2021 - 14:41
epd
Heimatkirche St.-Gabriel-Kirche in Hamburg-Volksdorf von Deutschlands ESC-Kandidat
14.04.2021 - 06:05
Nadine Heggen
epd
Der deutsche Kandidat für den Eurovision Song Contest Jendrik Sigwart drehte sein Musikvideo zu "I don't feel hate" im Keller der Kirche St. Gabriel in Hamburg-Volksdorf. Der Hamburger möchte mit seinem Song eine christliche Botschaft vermitteln.
Vom Auftrag des Johannes aus der Offenbarung
14.04.2021 - 06:05
Kathrin Althans
evangelisch.de
Der Ohrenweide-Podcast: Helge Heynold liest vom Auftrag des Johannes in der Offenbarung (1,10-20) aus der Lutherbibel 2017.
13.04.2021 - 12:16
epd
13.04.2021 - 11:25
epd
Der größte Mann von Gotthold Ephraim Lessing
13.04.2021 - 06:05
Kathrin Althans
evangelisch.de
Der Ohrenweide-Podcast: Helge Heynold liest das Gedicht "Der größte Mann" von Gotthold Ephraim Lessing.
12.04.2021 - 12:35
epd
Altes Eisen von Martin Vorländer
12.04.2021 - 06:05
Kathrin Althans
evangelisch.de
Der Ohrenweide-Podcast: Helge Heynold liest "Altes Eisen" von Martin Vorländer, ein Text aus dem Buch: "Zuversicht! Sieben Wochen ohne Pessimismus", herausgegeben von Susanne Breit-Keßler, erschienen in der edition chrismon.
11.04.2021 - 14:40
epd
Steinmeier rief dazu auf, die Erinnerung an die NS-Barbarei zu bewahren: "Wer sich nicht mehr daran erinnert, was geschehen ist, der hat auch vergessen, was geschehen kann." Überlebende des Lagers bei Weimar warnten vor neuer Ausgrenzung und Hetze.
RSS - Kultur abonnieren