Rubriken

Hilfe und Beratung

Seemänner in Hamburg durften monatelang Corona bedingt nicht ausreisen.
25.02.2021 - 15:15
Für einige der Seeleute aus Kiribati, die seit Oktober in Hamburg festsitzen, gibt es Hoffnung: Ihr Land hat endlich eine Einreisegenehmigung erteilt. Doch allzu schnell werden sie wohl noch nicht in ein Flugzeug nach Hause steigen. Seemannspastor Ristau über die Fortschritte.
Bordell
19.02.2021 - 16:38
Verstößt Prostitution gegen die Menschenwürde und sollte verboten werden? Ob ein Sexkaufverbot sinnvoll ist, wird höchst kontrovers diskutiert. Ein Positionspapier der Diakonie Karlsruhe hat zu heftigen Diskussionen geführt.
Prostituierte sitzt auf einem Bett im Bordell
19.02.2021 - 06:05
Im Corona-Lockdown sind bundesweit auch die Bordelle geschlossen. Viele Prostituierte bangen um ihre wirtschaftliche Existenz. Einige Politiker fordern, den Kauf von Sex jetzt generell zu verbieten. Die Diakonie und ihre Beratungsstellen warnen vor einem solchen Schritt.
Alle Inhalte zu: Hilfe und Beratung
18.02.2021 - 12:36
epd
Der Bischof der Evangelischen Kirche in Mitteldeutschland (EKM), Friedrich Kramer, will sich einen Überblick zum Stand der Seelsorge in der Region verschaffen. Er sehe darin einen der Schwerpunkte für seine ab Ende Februar geplanten Visitationen der Kirchenkreise.
"Zentrum am Zoo" der Stadtmission
11.02.2021 - 06:05
Markus Geiler
epd
In den Katakomben des Bahnhofs Zoo in Berlin hat die Stadtmission ihr "Zentrum am Zoo" eröffnet. Die Räume sollen eine Anlaufstelle für Obdach- und Wohnungslose sein, in der sie Beratung, Bildung und Kultur erwartet.
Neben Hauptamtlichen engagieren sich auch Ehrenamtliche beim Impfen gegen Corona
07.02.2021 - 06:05
Karen Miether
epd
Ein leitender Theologe, ein Elektriker und viele mehr: Die Bandbreite von Menschen, die sich in den Impfzentren engagieren, ist groß. Sie brauchen angesichts des zögerlichen Starts der Corona-Impfungen einen langen Atem.
Sparschwein mit Mund-Nasen-Schutz
06.02.2021 - 06:05
Timo Teggatz
epd
Die Corona-Pandemie erschwert es Kirchengemeinden, Spenden für Projekte in Partnerschaftsgemeinden zu sammeln. Auch hier werden neue Ideen entwickelt.
Stadtteilladen Bremervörde
04.02.2021 - 06:05
Dieter Sell
epd
In der der Corona-Krise sind sie gefragt wie selten: Quartierszentren und andere lokale Projekte organisieren trotz Beschränkungen wichtige Hilfen vor Ort. Im niedersächsischen Bremervörde ist die Kirchengemeinde Trägerin eines Stadtteilladens.
Christoph Radbruch
22.01.2021 - 16:16
epd
Für den Vorsitzenden des Deutschen Evangelischen Krankenhausverbandes, Christoph Radbruch, kann ärztlich assistierter Suizid kein reguläres Leistungsangebot von kirchlichen Krankenhäusern sein.
Ehepaar Schneider nach Gottesdienst im Berliner Dom  am 20.07.14
21.01.2021 - 14:24
Franziska Hein
epd
In der Debatte um den assistierten Suizid plädieren der ehemalige EKD-Ratsvorsitzende Nikolaus Schneider und seine Frau Anne für eine offene Debatte, an der sich auch die Kirche beteiligen müsse. Im Interview sprechen sie über den Mut zur Uneindeutigkeit.
Symbolbild: Sechs bunte Wärmflaschen
18.01.2021 - 15:44
epd
Normalerweise helfen Funktionäre und Mitarbeitende des Fußball-Bundesligisten VfB Stuttgart jedes Jahr einen Tag in der Stuttgarter Vesperkirche an der Leonhardskirche mit und spenden Steaks. Dieses Jahr ist alles anders.
Querdenker unterscheiden
12.01.2021 - 14:30
Brigitte Bitto
epd
Was haben Yoga, Schamanismus und die Querdenker gemeinsam? Sie alle werden in einer neuer Broschüre der bayerischen Landeskirche erklärt und eingeordnet. Das von Experten entwickelte Heft soll beim Umgang mit verschiedenen weltanschaulichen Strömungen helfen.
Obdachlosenspeisung
09.01.2021 - 14:09
epd
Die evangelische Sankt Katharinengemeinde in Frankfurt am Main bietet wegen der Corona-Pandemie ihre Winterspeisung dieses Jahr in einem benachbarten Kaufhausgebäude an.
RSS - Hilfe und Beratung abonnieren