Rubriken

Gottesdienst - Feiern im Namen Gottes

Glaube ist viel mehr als nur Privatsache. Wer an Gott glaubt, kann sich immer wieder mit anderen versichern, dass Gott bei uns ist. Im Gottesdienst ist Gott in vielerlei Weise erfahrbar, die sonst verborgen bleiben kann: In der Gemeinschaft, im Gesang, im Abendmahl, in den biblischen Geschichten. Vielleicht ist der Gottesdienst das tollste Angebot der Kirche.
Foto: iStockphoto
12.09.2012 - 09:30
"Du sollst den Sonntag heiligen." Das dritte der Zehn Gebote ist ein Geschenk. Das Gebot der Feiertagsruhe eröffnet mehr Freiheiten als es einschränkt. Es bürdet den Menschen nichts auf, sondern entlastet sie.
15.08.2013 - 19:47
Wann steht man im Gottesdienst? Warum heben Pastoren beim Segen die Hände? Darf man im Gottesdienst klatschen? Gibt es Humor in der Bibel?
Foto: iStockphoto
02.06.2013 - 09:54
Der Gottesdienst gehört zum Sonntag. Gehöre auch ich in den Gottesdienst? Muss ich ein schlechtes Gewissen habe, wenn ich lieber lange frühstücken möchte?
Sonntags um zehn
13.04.2017 - 12:00
Nur vier Prozent der evangelischen Kirchenmitglieder besuchen den Sonntagsgottesdienst. Lilith Becker hat im hessischen Langen sechs Menschen getroffen, denen diese Stunde am Sonntagvormittag noch etwas bedeutet.
Gospelchor
31.05.2012 - 07:31
Hanno Terbuyken freut sich an der Fröhlichkeit von Gospel in deutschen Gottesdiensten - die aus den USA stammende Gospelsängerin Flois Knolle-Hicks empfindet dagegen Gospel hierzulande als "banal-religiöse, schlechte Kirchenmusik".
Alle Inhalte zu: Gottesdienst
Gläubige feiern am Karfreitag einen Gottesdienst in der Marktkirche. Trotz Corona-Pandemie
13.04.2021 - 13:21
Michael Götz
epd
Weil Stadt und Landkreis Hof immer noch Corona Hotspot in Deutschland sind, dürfen auch keine Präsenz-Gottesdienste stattfinden. Dafür hat der evangelische Dekan Günther Saalfrank zwar Verständnis, verweist aber auch auf ihre Bedeutung gerade in der Krise.
Gebets-App
13.04.2021 - 12:54
Daniel Staffen-Quandt
epd
Die Corona-Pandemie mit ihren Beschränkungen stellt auch die Kirchen vor Herausforderungen: Angebote sind wegen der Hygienevorgaben nur digital möglich. Warum in dieser Entwicklung auch Chancen liegen, zeigen die ersten Ergebnisse eine Studie.
Coburger Moritzkirche
11.04.2021 - 06:05
Michael Götz und Rainer Axmann
epd
Vor 100 Jahren schlossen sich die Coburger Protestanten der bayerischen Landeskirche an. Diese Entscheidung stieß damals auch auf Widerstände, denn damit gaben die Coburger auch ihre kirchliche Selbstständigkeit auf.
Konfirmanden posieren für ein Gruppenbild mit Gesichtsmasken vom 06.09.202
09.04.2021 - 11:59
Lothar Veit
epd
Wegen der Corona-Pandemie werden wohl viele Konfirmationsgottesdienste verschoben. Pastor Andreas Behr, Dozent für Konfirmanden-Arbeit am Religionspädagogischen Institut in Loccum bei Nienburg, plädiert für alternative Formen.
Predigt schreiben braucht viel Zeit
09.04.2021 - 10:27
Marcus Mockler
epd
Einen anderen Umgang mit kirchlichen Ressourcen fordert der evangelische Theologieprofessor Heinzpeter Hempelmann. Der größte Teil der personellen Ressourcen - nämlich die Pfarrer:innen - werde zur Versorgung eines immer kleiner werdenden Teils der Kirchenmitglieder eingesetzt.
Konfirmationsfeiern auf den Herbst verschieben
09.04.2021 - 05:50
epd-Gespräch: Lothar Veit
epd
Der evangelische Pastor und Konfirmationsexperte Andreas Behr empfiehlt den Kirchengemeinden, die Konfirmationsfeiern in diesem Jahr wegen der Corona-Pandemie erneut zu verschieben. "Es gibt keine theologischen Gründe, die zwingend für das Frühjahr sprechen", sagte Behr.
07.04.2021 - 16:25
epd
Der Online-Gottesdienst einer Berliner Kirchengemeinde ist am Ostersonntag durch Unbekannte massiv gestört worden. Wie die Evangelische Gemeinde Alt-Schöneberg am Mittwoch mitteilte, musste der Gottesdienst abgebrochen werden.
Kolumbarium unter der Kapelle St Jakobi in Lübeck
07.04.2021 - 15:39
epd
Die Lübecker City- und Seefahrerkirche St. Jakobi bietet künftig keinen Gottesdienst mehr am Sonntagvormittag an. "Unser Hauptgottesdienst wird in Zukunft am Sonnabend um 17 Uhr stattfinden und auf den Sonntag als Ruhetag einstimmen", sagte Gemeindepastor Lutz Jedeck am Mittwoch.
Ökumenischer Gottesdienst am 22.02.2020 in der Kaiser-Wilhelm-Gedächtniskirche mit Generalsuperintendentin Ulrike Trautwein und Imam Taha Sabri.
07.04.2021 - 12:37
epd
Vor dem zentralen staatlichen Gedenkakt für die Corona-Opfer am 18. April findet in Berlin ein ökumenischer Gottesdienst statt. Der Gottesdienst wird von der ARD aus der Kaiser-Wilhelm-Gedächtniskirche ab 10.15 Uhr live übertragen.
06.04.2021 - 10:42
epd
Der Präsident des Zentralkomitees der deutschen Katholiken (ZdK), Thomas Sternberg, bedauert, dass die christlichen Kirchen in der Corona-Pandemie zu ethischen Fragen nicht gehört würden.
RSS - Gottesdienst abonnieren