Rubriken

Gesundheit und Medizin

Agaplesion
03.07.2015 - 16:11
Die Pfleger an der Berliner Charité haben zwei Wochen lang für mehr Personal in der Pflege gestreikt. Im Bundestag wurde derweil über einen Vorschlag zur Krankenhaus-Strukturreform beraten. Der Vorstandsvorsitzende des evangelischen Gesundheitskonzerns Agaplesion, Markus Horneber, sieht sowohl den Streik als auch die Reform kritisch.
25.03.2015 - 15:50
Von Todes- und Unglücksfällen sind nicht nur die Opfer betroffen, sondern auch Angehörige und Augenzeugen, die mit der seelischen Belastung nach der Krisensituation nicht alleine fertig werden. Wer hilft, wenn die Seele in Not ist?
Gottesdienst für Demenzkranke
28.01.2013 - 11:08
Die Wiesbadener Pfarrerin Felizitas Muntanjohl dagegen berichtet von positiven Erfahrungen. Sie weiß sich auf die Kranken einzustimmen – und erfährt von einem ganz besonderen Glück.
12.05.2012 - 00:00
An Urlaub ist für die Angehörigen von Demenzkranken meistens nicht zu denken. Wohlfahrtsverbände bieten spezielle Erholungreisen an. Dafür zahlen die Krankenkassen Zuschüsse.
12.08.2015 - 12:32
Wenn sich Vikarin Dr. Christina Ernst auf einen Gottesdienst vorbereitet, liegen nicht nur Talar und Bibel bereit - sondern auch ihr Blindenstock. Die blinde Theologin will ihren Traum wahr machen und Pastorin werden.
Alle Inhalte zu: Gesundheit und Medizin
08.04.2020 - 13:32
epd
08.04.2020 - 13:18
epd
08.04.2020 - 13:14
epd
08.04.2020 - 13:04
epd
Die Corona-Pandemie lässt Spenden an Hilfsorganisationen zurückgehen. Entwicklungsminister Müller ruft auf, in der Krise auch Solidarität mit den Ärmsten zu zeigen.
08.04.2020 - 12:57
epd
08.04.2020 - 12:45
epd
Besuche in Altenheimen sind wegen der Kontaktsperre zurzeit kaum möglich. Für die Bewohner und Angehörigen sei das kein aushaltbarer Zustand, mahnt ein Experte. Die Bundesärztekammer schlägt vor, eine Schleuse für Besucher einzurichten.
08.04.2020 - 12:05
epd
08.04.2020 - 11:13
Von Wolf-Dieter Vogel (epd)
epd
Kubanische Ärzte sind seit langem in aller Welt tätig. Trotz knapper Ressourcen hat die kommunistische Führung in Havanna auch immer die medizinische Forschung gefördert. Das könnte sich in der Corona-Krise bezahlt machen.
08.04.2020 - 10:40
epd
Kirchengebäude in Niedersachsen können während der Corona-Krise künftig zur persönlichen Andacht geöffnet werden. Einzelnen Gläubigen könne damit bereits an Karfreitag und Ostern das stille Gebet in einer Kirche ermöglicht werden.
08.04.2020 - 10:19
epd
RSS - Gesundheit und Medizin abonnieren