Rubriken

Bibel - Die Heilige Schrift

Alles, was die evangelischen Kirchen tun, muss sich an der Bibel messen lassen. Sie ist die große Offenbarungsquelle des christlichen Glaubens. Hier wird von Gottes großem Heilswerk erzählt. Darum soll jeder Mensch die Chance haben, in der Bibel zu lesen. Hier stellen wir verschiedene Übersetzungen vor, Pläne und Tipps zum Lesen und erklären die Bedeutung der Bibel für die evangelische Kirche genauer.
Foto: Anneke Schram/iStockphoto
Sie wurde verfilmt, vertont, verhunzt, verlesen, vergessen und fern von finsteren Fluren vielfach vollkommen vorgelesen: Die Bibel.
Zwei junge Frauen lesen in der Bibel.
In der Bibel erfährt der Mensch, wie es um ihn selbst steht und was ihm sein Schöpfer zu sagen hat. Zum Ökumenischen Bibelsonntag erklärt Ruprecht Veigel, was das Buch der Bücher für evangelische Christen bedeutet.
Foto: iStockphoto/alteryourreality
Es gibt viele Wege zum Bibellesen. Man kann sie wie jedes andere Buch von vorne bis hinten durchlesen. Einfacher und zugleich interessanter wird es mit einem Bibel-Leseplan.
Alle Inhalte: Bibel
Zuversichtsbrief Woche 87
Jesus mit Jüngern im Boot
Die Bibel mit Playmobil
Playmobilfiguren stellen den dritten Brief des Johannes nach.
Ökumenische Website in Bayern
Laptop, auf dem ein online-Meeting stattfindet, mit aufgeschlagener Bibel
Zuversichtsbrief, Woche 86
Vater, der seinen Sohn auf dem Arm hält, Kind hat die Augen geschlossen
Gott als "die Lebendige"
Fotos mit verschiedenen Büchern / Bibeln
Die Bibel mit Playmobil
Playmobilfiguren stellen den zweiten Brief des Johannes nach.
Zuversichtsbrief, Woche 85
Die Bibel mit Playmobil
Playmobilfiguren stellen den ersten Brief des Johannes nach.
RSS - Bibel abonnieren