Rubriken

Bewahrung der Schöpfung

Und Gott sprach: Seht da, ich habe euch gegeben allerlei Kraut, das sich besamt, auf der ganzen Erde und allerlei fruchtbare Bäume, die sich besamen, zu eurer Speise, und allem Getier auf Erden und allen Vögeln unter dem Himmel und allem Gewürm, das da lebt auf Erden, daß sie allerlei grünes Kraut essen. Und es geschah also. Und Gott sah alles an, was er gemacht hatte; und siehe da, es war sehr gut. (1. Mose 1, 29-31)
Pflanze-Umweltschutz
05.09.2014 - 09:09
Die Natur zu bewahren ist eine gemeinsame Aufgabe der Kirchen, sagt der bayerische evangelische Landesbischof Heinrich Bedford-Strohm.
Gelber Sonnenhut
28.04.2013 - 13:49
Blaue Bohnen, gelber Mangold und glattblättriger Grünkohl: Eine Gruppe von Gartenfreundinnen im Oberbergischen (NRW) hat sich zum Ziel gesetzt, alte Kulturpflanzen zu retten. Mittlerweile stehen 270 Sorten auf ihrer Liste.
Dichter Rauch steigt aus dem Schornstein eines Gebäudes.
21.07.2015 - 15:46
Was das neue Klimaschutz-Gesetz für kirchliche Einrichtungen bedeutet, erklären Hans Diefenbacher, Beauftragter des Rates der EKD für Umweltfragen, und Oliver Foltin, Leiter des Projektbüros Klimaschutz der EKD, im Interview.
Alle Inhalte zu: Bewahrung der Schöpfung
Landesbischof Ralf Meister ruft zum Klimastreik auf.
09.09.2019 - 16:44
epd
Erstmals ruft die hannoversche Landeskirche ihre Mitarbeiter dazu auf, sich an einem Streik zu beteiligen.
09.09.2019 - 08:01
Stefanie Radtke
Zu meinem Alltag gehören Konfirmand*innen, die sich ihre Arme ritzen und dies dann im Anschluss mir und anderen mit einem Foto über die sozialen Netzwerke mitteilen, um ...
Gottesdienst mit Fernblick
27.08.2019 - 10:07
Claudius Grigat
evangelisch.de
Klar, ein Gottesdienst muss nicht immer in der Kirche sein. Aber auf einem Berg? Was macht einen Berggottesdienst aus? Lohnt es sich, für den "Kirchgang" in Wanderstiefel und Windjacke zu schlüpfen? Ein Selbstversuch im Oberallgäu.
Person springt auf einem Salzsee in die Luft
25.08.2019 - 16:02
Susanne Müller
epd
Der bundesweite Ökumenische Tag der Schöpfung wird dieses Jahr zentral in Heilbronn auf der Bundesgartenschau von Ministerpräsident Kretschmann eröffnet. "Salz der Erde" lautet das Motto.
Winfried Kretschmann
22.08.2019 - 13:44
PM
Unter dem Motto "Salz der Erde" findet am Freitag, 6. September, der bundesweite "Ökumenische Tag der Schöpfung" auf der Bundesgartenschau in Heilbronn statt. Die Festrede hält um 13 Uhr Ministerpräsident Winfried Kretschmann.
20.08.2019 - 08:07
epd
Schwalben als Wetterpropheten
18.08.2019 - 18:42
Markus Bechtold
evangelisch.de
Hundstage oder Mistwetter: Der Meteorologe Jurik Müller hat alte Bauernregeln überprüft und verrät, wie jeder von uns selbst das Wetter voraussagen kann, wenn man nur das Verhalten der Tiere, der Pflanzen und das Wolkenspiel richtig zu deuten weiß.
Auf dem Nürnberger Schöpfungsweg treffen Ökologie und Spiritualität aufeinander
18.08.2019 - 15:16
Timo Lechner
epd
Wer sich auf den "Schöpfungsweg" des Nürnberger Evangelischen Forums für den Frieden (NEFF) begibt, erlebt eine Wanderung, die die Sinne anspricht. Weg. Und er kommt an einen überraschenden Gebetsort.
Genossenschaft baut ein Öko-Dorf
18.08.2019 - 09:27
Karen Miether
epd
In Hitzacker baut eine Genossenschaft ein Dorf - möglichst ökologisch und interkulturell. Eine Pastorin im Ruhestand ist ganz vorne mit dabei.
17.08.2019 - 09:48
epd
RSS - Bewahrung der Schöpfung abonnieren