Rubriken

Bewahrung der Schöpfung

Und Gott sprach: Seht da, ich habe euch gegeben allerlei Kraut, das sich besamt, auf der ganzen Erde und allerlei fruchtbare Bäume, die sich besamen, zu eurer Speise, und allem Getier auf Erden und allen Vögeln unter dem Himmel und allem Gewürm, das da lebt auf Erden, daß sie allerlei grünes Kraut essen. Und es geschah also. Und Gott sah alles an, was er gemacht hatte; und siehe da, es war sehr gut. (1. Mose 1, 29-31)
Tag der Schöpfung: "Wie wunderbar Gott alles gemacht hat"
05.09.2014 - 09:09
Die Natur zu bewahren ist eine gemeinsame Aufgabe der Kirchen, sagt der bayerische evangelische Landesbischof Heinrich Bedford-Strohm.
Gelber Sonnenhut
28.04.2013 - 13:49
Blaue Bohnen, gelber Mangold und glattblättriger Grünkohl: Eine Gruppe von Gartenfreundinnen im Oberbergischen (NRW) hat sich zum Ziel gesetzt, alte Kulturpflanzen zu retten. Mittlerweile stehen 270 Sorten auf ihrer Liste.
Dichter Rauch steigt aus dem Schornstein eines Gebäudes.
21.07.2015 - 15:46
Was das neue Klimaschutz-Gesetz für kirchliche Einrichtungen bedeutet, erklären Hans Diefenbacher, Beauftragter des Rates der EKD für Umweltfragen, und Oliver Foltin, Leiter des Projektbüros Klimaschutz der EKD, im Interview.
Alle Inhalte zu: Bewahrung der Schöpfung
26.10.2020 - 12:51
epd
Der rheinische Präses Manfred Rekowski hat zum Einsatz für Umwelt- und Klimaschutz, soziale Gerechtigkeit und ein friedliches Zusammenleben aufgerufen.
21.10.2020 - 16:54
epd
Das Leipziger Bachfest zieht jährlich Tausende Besucher und Künstler aus aller Welt an. Viele kommen mit dem Flugzeug. Das wirkt sich negativ auf die Klimabilanz aus. "Ein Wald für Bach" soll nun helfen.
19.10.2020 - 14:37
epd
Greenpeace wirft der Bundesregierung vor, den Ausbau der ökologischen Landwirtschaft zu vernachlässigen. Der Anteil des Ökolandbaus müsse auf 25 Prozent gesteigert werden, fordern die Umweltschützer.
19.10.2020 - 11:37
epd
16.10.2020 - 08:06
epd
Hände schöpfen Wasser
09.10.2020 - 18:49
Frank Muchlinsky, Claudius Grigat
evangelisch.de
Muslime waschen sich vor dem Gebet, Juden vor dem Essen, Hindus im Ganges. Warum waschen sich Christen nicht rituell? Sind sie wasserscheu? Und: Was für eine Bedeutung hat Wasser überhaupt in der Bibel?
06.10.2020 - 11:22
epd
Massentierhaltung
04.10.2020 - 09:20
Stephan Cezanne
epd
Der Theologe Thomas Ruster wünscht sich von den Kirchen mehr Einsatz für den Tierschutz. Gegen "das von Gewalt geprägte Verhältnis zwischen Mensch und Tier" müssten die Kirchen ihre Stimme erheben, sagte der Katholik anlässlich des Welttierschutztages (4.Oktober).
Tiertransport
04.10.2020 - 09:19
Stephan Cezanne
epd
Immer wieder grausame Bilder von Haltung, Transport und Schlachtung von Nutztieren: Die großen Kirchen scheinen jedoch überraschend zurückhaltend, wenn es um ein eindeutiges Votum gegen Massentierhaltung geht. Einige Theologen wollen das ändern. Ein Beitrag zum Welttierschutztag
Wir pflügen und wir streuen von Matthias Claudius
04.10.2020 - 09:18
Frank Muchlinsky
evangelisch.de
Der Ohrenweide-Podcast. Helge Heynold liest "Wir pflügen und wir streuen" von Matthias Claudius aus dem Evangelischen Gesangbuch, Nummer 508.
RSS - Bewahrung der Schöpfung abonnieren