Rubriken

Armut und Hunger

Die Vereinten Nationen haben das Entwicklungsziel den Hunger in der Welt zu besiegen. Nun wollen sie das bis statt bis 2015 bis 2030 schaffen. Doch nicht nur wer hungert, ist arm dran. Armut hat viele Gesichter.
10 Milliarden - wie werden wir alles satt?
21.05.2015 - 09:44
Filmemacher Valentin Thurn fragt in seinem neuen Film nach der Zukunft der Welternährung. Das evangelische Werk "Brot für die Welt" findet seine Vorschläge etwas zu einfach, aber im Grunde richtig.
René Karsubke, ehrenamtlicher Mitarbeiter der Bahnhofsmission, an Gleis 24 am Frankfurter Hauptbahnhof.
27.02.2018 - 10:54
Im Herbst 2015 kamen täglich tausende Flüchtlinge nach Deutschland. Wir fragten uns damals: Ist genug für alle da? Ein Besuch bei der Bahnhofsmission und der Tafel – dort, wo Bedürftige auf ebenso bedürftige Flüchtlinge treffen.
Hartz IV
10.09.2015 - 14:51
Hartz-IV-Bezieher erhalten nächstes Jahr fünf Euro mehr im Monat. Sozialverbände kritisierten die Erhöhung als zu gering. Wirtschaftslobbyisten bezeichneten die Anhebung hingegen als falsch.
Alle Inhalte zu: Armut und Hunger
13.12.2018 - 15:36
epd
Entertainer Frank Zander lädt erneut Obdachlose und Bedürftige in Berlin zu einer Weihnachtsfeier mit Gänsebraten und Musikprogramm in das Berliner Estrel-Hotel ein.
13.12.2018 - 15:26
Bettina Markmeyer
epd
Der Paritätische Wohlfahrtsverband ist schon häufiger für seine Armutsberichte kritisiert worden. Doch er legt jedes Jahr wieder den Finger in die Wunde und kann keine Trendwende vermelden: Die Armut steigt weiter. Die Kinderarmut bleibt hoch.
13.12.2018 - 10:50
Jana-Sophie Brüntjen
epd
Die Weihnachtszeit kann Menschen laut Experten tiefer in die Schuldenfalle treiben. "An Weihnachten sind alle einem großen Konsumdruck ausgesetzt", sagte Heribert Newrzella von der Schuldnerberatung der Diakonie in Berlin dem Evangelischen Pressedienst (epd).
Bundesweite Menschenrechtskampagne zu fairer und gerechter Kleidung
12.12.2018 - 12:29
epd
Die Vereinte Evangelische Mission (VEM) und die Evangelische Kirche in Deutschland (EKD) haben am Dienstag ihre bundesweite Menschenrechtskampagne zu fairer und gerechter Kleidung gestartet.
Ein unterernährtes Kind liegt in einem Krankenhaus in Hudaia im Jemen.
10.12.2018 - 13:39
epd
Im Jemen-Krieg sind seit März 2015 laut der Weltgesundheitsorganisation (WHO) rund 9.900 Menschen getötet worden. Gleichzeitig hätten rund 60.200 Menschen Verletzungen erlitten, teilte die WHO am Montag in Genf mit. Insgesamt seien somit bis Ende Oktober 2018 mehr als 70.000 Kind
08.12.2018 - 11:35
epd
Steigende Mieten führen dem Bundesverband Deutscher Tafeln zufolge zu verstärktem Andrang an den Ausgabestellen für Lebensmittel. Besonders betroffen seien Rentner, sagte der Vorsitzende Jochen Brühl der "Neuen Osnabrücker Zeitung" am Samstag.
Obdachlose unter einer Brücke
08.12.2018 - 10:22
epd
Geöffnete U-Bahnhöfe, Kältebusse und mehr Notbetten: Mit unterschiedlichen Mitteln wollen Großstädte Menschen "auf Platte" vor Schnee, Eis und Frost bewahren. Nach Ansicht der Wohnungslosenhilfe reicht das aber nicht.
Kakaoernte in Ghana
05.12.2018 - 12:13
epd
Kakaobauern müssen nach Auffassung von Menschenrechtlern für ihre Arbeit mehr als einen existenzsichernden Lohn bekommen.
Hungersnot in Malualkuel im Südsudan
04.12.2018 - 11:27
epd
Etwa 132 Millionen Menschen werden im kommenden Jahr Hilfe zum Überleben brauchen. Davon gehen die Vereinten Nationen aus. Vor allem die vielen bewaffneten Konflikte wie im Südsudan, in Syrien und Afghanistan stürzten die Bevölkerung in Hunger und Elend.
Spenden
30.11.2018 - 13:18
epd
Die beiden großen Kirchen eröffnen am Sonntag ihre diesjährigen Spendenkampagnen zur Weihnachtszeit. Die evangelische Hilfsorganisation "Brot für die Welt" startet ihre 60. bundesweite Aktion mit einem Festgottesdienst in Stuttgarter Leonhardskirche.
RSS - Armut und Hunger abonnieren