Personen

Thomas de Maizière

Bundesinnenminister Thomas de Maizière im epd-Gespraech

Foto: epd-bild/Andreas Schoelzel

Thomas de Maizière, derzeit Innenminister der Bundesrepublik Deutschland, war schon Kanzleramtschef und Verteidigungsminister. In der großen Koalition wurde der CDU-Politiker Innenminister. Der evangelische Christ stammt aus einer Hugenottenfamilie und sitzt im Präsidium des Deutschen Evangelischen Kirchentages.

Portaitfoto Thomas de Maiziere
Kirchentag 2023 in Nürnberg
Ex-Bundesminister Thomas de Maizière wird der nächste Präsident des Deutschen Evangelischen Kirchentags. Der 67-Jährige stehe an der Spitze des Kirchentags 2023 in Nürnberg, wurde am Montag angekündigt. Die Losung heißt "Jetzt ist die Zeit"
Die Deutsche Evangelische Allianz hat ihre Forderung nach einem Beauftragten für Religionsfreiheit in der Bundesregierung erneuert.
Antisemitismus
Die Zahl antisemitischer Strafen in Deutschland ist Bundesinnenminister Thomas de Maizière (CDU) zufolge 2017 nicht gesunken. Bundeskanzlerin Angela Merkel rief in ihrem Video-Podcast zum Kampf gegen Antisemitismus und Fremdenfeindlichkeit auf.
RSS - Thomas de Maizière abonnieren